So erhalten Sie kostenlose Bäume

Sie müssen kein Umweltschützer sein, um den Wert von Bäumen zu verstehen. Bäume reinigen die Luft, spenden Schatten an heißen Tagen und sind wunderschön. In diesem Artikel finden Sie einige nützliche Tipps zum Auffinden freier Bäume.

Holen Sie sich kostenlose Bäume

Schauen Sie sich in Ihrem Garten um

Wenn Sie einen Rasen haben, können Sie freie Bäume finden, indem Sie sich vor dem Mähen in Ihrem Rasen umsehen. Wenn Sie einen kleinen Baum finden, verpflanzen Sie ihn in den Bereich, in dem er wachsen soll. Halten Sie den Bereich um den Baum herum unkrautfrei und mulchen. Markieren Sie den Baumstandort mit einem Pfahl, um ein versehentliches Übermähen des Baumes zu verhindern. Vergiss nicht, deinen Babybaum zu gießen!

Schritt 2

Saat

Bewahre Samen vor Früchten oder Nüssen auf, um einen Baum zu züchten! Es ist wichtig zu wissen, welche Bäume in Ihrer Umgebung wachsen werden, bevor Sie dies tun. Wenn Sie sich nicht sicher sind, besuchen Sie die Arbor Day-Website. Der Link befindet sich unten im Ressourcenbereich. Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und Sie erfahren, welche Bäume in Ihrer Zone wachsen werden. Um einen Baum aus einem Samen zu züchten, müssen Sie drei Schritte ausführen: Skarifizieren, Brechen der harten Außenschale, Schichtung, Abkühlen des Samens und Keimen, Keimen des Samens.

Schritt 3

Besuchen Sie //www.freetreesandplants.com

Diese Organisation lokalisiert nicht verkaufte Bäume oder kleine Bäume, die aufgrund von Bauarbeiten gefährdet sind. Sie retten die Bäume und verteilen sie nur für die Versandkosten an die Öffentlichkeit. Das Beste ist, dass diese Organisation Tausende von behinderten Arbeitnehmern beschäftigt, die bei der Verteilung freier Bäume behilflich sind.

Schritt 4

Treten Sie der Arbor Day Foundation bei

Wenn Sie der Arbor Day Foundation beitreten, erhalten Sie mit Ihrer Mitgliedschaft 10 kostenlose Bäume Ihrer Wahl. Die Website, der Sie beitreten möchten, ist im Ressourcenbereich unten aufgeführt.