Bei welchem ​​prozentualen Feuchtigkeitsgehalt sollte das Blattgestein ersetzt werden?

Blattgestein ist ein billiges und effektives Material für den Bau von Wänden in einem Haus, aber es neigt dazu, zu verfaulen und den Elementen auszusetzen, genau wie Holz oder jedes andere Baumaterial. In Häusern, in denen die Luftfeuchtigkeit außergewöhnlich hoch wird, ist Fels besonders anfällig für Fäulnis und Fäulnis. Es ist möglich, den prozentualen Feuchtigkeitsgehalt Ihres Gesteins zu messen, um zu bestimmen, ob Sie es ersetzen sollten.

Kredit: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesSheet Rock funktioniert am besten als Baustoff in trockenen Klimazonen.

Feuchtigkeit zu Hause

Die Aufrechterhaltung des richtigen Feuchtigkeitsniveaus in einem Haus ist wichtig, um den Trockenbau auf dem optimalen Trockenheitsgrad zu halten. Laut dem Green Guide des US Green Building Council sollte der Feuchtigkeitsgehalt in einem Haus unter 50 Prozent bleiben. Dies ist jedoch die Empfehlung für die Feuchtigkeit in einem Haus und gibt nicht unbedingt genau wieder, welchen Prozentsatz Feuchtigkeitsschichtgestein haben sollte. Im Allgemeinen sollte es weniger als der Prozentsatz der Feuchtigkeit eines Hauses sein.

Messung

Die Messung der Trockenbau-Feuchtigkeit kann mit einem speziellen Messgerät durchgeführt werden, das häufig zur Messung der Feuchtigkeit in einer Vielzahl von Baumaterialien, einschließlich Holz und Gesteinsplatten, eingesetzt wird. Diese Messgeräte verfügen über dünne Stifte, die direkt in das zu messende Material eingeführt werden, um einen Feuchtigkeitsmesswert zu erhalten.

Prozentsätze

Je trockener Ihre Trockenbauwand ist, desto besser. Messwerte auf einem Feuchtigkeitsmessgerät liegen im Allgemeinen zwischen 5 und 40 Prozent. Ein Bereich von 5 bis 12 Prozent wird als optimal angesehen. Ein Messwert von bis zu 17 Prozent wird im Allgemeinen als mäßig feucht und akzeptabel angesehen. Jeder Messwert über 17 Prozent gilt als Hinweis auf Sättigung und die Notwendigkeit, den Trockenbau zu ersetzen und vorbeugende Maßnahmen gegen zukünftige Feuchtigkeitsansammlungen zu ergreifen.

Gefahren

Abgesehen von der Verschlechterung der Trockenbauwand selbst können bei hohen Feuchtigkeitswerten schwarze Schimmelpilze entstehen, die Ihre Gesundheit gefährden können. Dieser Schimmelpilz kann giftig sein und erhebliche Gesundheitsprobleme verursachen, einschließlich extremer Allergiesymptome. Diese Symptome können Schwindel, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und verminderte Aufmerksamkeitsspannen sowie chronische Infektionen der Nasennebenhöhlen sein.

Schau das Video: Prozentualen Anteil berechnen Excel (Februar 2020).