Was bewirkt die Vorheizeinstellung auf einem Sunbeam-Matratzenpad?

Beheizte Matratzenauflagen passen auf die Bettmatratze. Im Gegensatz zu einer Heizdecke, auf die Sie bei eingeschalteter Steuerung nicht legen können, kann das Matratzenpolster bei eingeschalteter Heizung aufgelegt werden. Die Steuerung für das Matratzenpolster hat verschiedene Funktionen, einschließlich der Vorheizeinstellungen.

Vorheizen und Uhrfunktion

Die Vorheizfunktion für eine Sunbeam-Matratzenauflagensteuerung wird bis zu 30 Minuten lang verwendet, bevor Sie mit der gewünschten Temperatur ins Bett gehen möchten. Nach 30 Minuten Aufwärmen kehrt der Regler an die Stelle zurück, an der er eingestellt war, bevor Sie die Einstellung auf Vorheizen verschoben haben. Wenn die Steuerung auf "Aus" gestellt wurde, schaltet sich die Steuerung aus. Bei einigen digitalen Steuerungen mit Uhren können Sie die Steuerung so einstellen, dass das Bett jede Nacht zu einer bestimmten Zeit erwärmt wird.

Automatische Abschaltung

Die Steuerung der Matratzenauflagen verfügt über eine automatische Abschaltfunktion, mit der Energie gespart werden soll. Einige Regler wie der EasySet Pro und der StyleSmart II schalten sich nach 10 Stunden Erhitzen aus. Andere Modelle wie ChoicePlus können so programmiert werden, dass sie sich nach zwei, sechs oder 10 Stunden automatisch ausschalten. Dies ist auch ein Sicherheitsmerkmal. Wenn Sie jemals das Bett oder das Haus verlassen und vergessen, die Steuerung für das Matratzenpolster auszuschalten, schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Matratze anschließen

Das Matratzenpolster wird so auf die Matratze gelegt, dass der Anschluss des Steuerkabels zum Fußende des Bettes zeigt. Das Kabel, das aus der Steuerung kommt, ist an den Anschluss der Steuerung angeschlossen. Wenn Sie die Matratzenauflage aus irgendeinem Grund waschen oder vom Bett entfernen müssen, müssen Sie den Steuerstecker aus der Wandsteckdose ziehen, bevor Sie den Stecker des Steuerkabels abziehen.

Warnmeldungen Seite 14

Wenn Sie einen ChoicePlus-, SelectTouch-, ComfortSet-, StyleSmart II-, DesignSmart- oder ChoiceTouch-Controller haben, blinkt die Warnfunktion "F2", "F1" oder "FF", je nachdem, welche Einheit Sie auf dem Matratzenpolster haben. Diese Funktion weist Sie darauf hin, dass möglicherweise ein Problem mit dem Controller oder dem Matratzenpolster vorliegt. Sie sollten das Pad und den Controller auf Anzeichen von Sehschäden überprüfen. Wenn Sie keinen Schaden feststellen können, können Sie den Controller gemäß dem am Controller-Kabel angebrachten Flag-Tag zurücksetzen. Wenn Sie kein Problem finden und das Zurücksetzen nicht funktioniert, liegt möglicherweise eine fehlerhafte Steuerung oder beschädigte Heizelemente im Inneren des Matratzenpolsters vor.