So identifizieren Sie Oregano

Oregano ist ein scharfes, aromatisches, intensives Kraut. Viele Leute denken, Oregano sei ein italienisches Gewürz, aber es stammt aus vielen verschiedenen Teilen der Welt, einschließlich Griechenland und Mexiko. Oregano gehört zur Familie der Minzen und wird oft mit Majoran verwechselt. Wenn Sie Oregano richtig identifizieren, erhalten Sie robuste Suppen, Saucen und andere Gerichte.

Getrocknete Oreganoblätter sind geschmackvoller als frischer Oregano.

Schritt 1

Untersuche die Blätter. Oreganoblätter sind oval, leicht behaart und grob. Sie sollten eine tiefe, hellgrüne Farbe haben.

Schritt 2

Untersuche die Blumen. Oregano hat rosa oder lila Blüten, während Majoran weiße Blüten hat. Oregano neigt dazu, sich beim Wachsen auszubreiten. Wenn Sie die Blumen zurückdrücken, bleibt die Pflanze kompakt und produziert hochwertige Blätter.

Schritt 3

Probieren Sie das Blatt. Oregano schmeckt kräftig, scharf und würzig. Majoran schmeckt leicht minzig und hat einen milden Zitrusgeschmack.

Schau das Video: Infos aus dem Kräutergarten Oregano - Der Bio Koch (Februar 2020).