So organisieren Sie Schränke mit kleinem Budget

Bei der Organisation eines Kleiderschranks muss nicht unbedingt viel Geld ausgegeben werden. Anstatt in teure Schränke zu investieren oder jemanden zu beauftragen, der für Sie organisiert, investieren Sie stattdessen ein wenig Zeit. Sie können Ihren Kleiderschrank optimieren, um so viel wie möglich im Budget zu speichern.

credit: Saaras / iStock / GettyImagesSo organisieren Sie Schränke mit kleinem Budget

Beseitigen Sie dieses Durcheinander

Es ist unmöglich, einen Schrank zu organisieren, ohne vorher das Durcheinander zu beseitigen. Entfernen Sie alles, was sich auf dem Schrankboden befindet, wie z. B. Schuhe oder Kisten, und saugen oder stäuben Sie den Boden ab. Räumen Sie alles im Schrank auf, was Sie nicht mehr tragen oder brauchen, wie veraltete Kleidung, Schuhe, die Sie seit fünf Jahren nicht mehr getragen haben, und Gegenstände, die nicht mehr passen. Spenden Sie diese, wenn möglich, an eine lokale gemeinnützige Organisation, damit jemand anderes sie schätzen kann. Nehmen Sie alles aus den Regalen, entstauben Sie die leeren Regale sorgfältig und entscheiden Sie dann, ob Sie die Dinge wirklich brauchen, die den ganzen Raum verschlungen haben. Der Schrank sollte jetzt genügend Platz für verschiedene organisatorische Dinge bieten, um die Unordnung in Schach zu halten.

Repurposed Möbel

Anstatt ein teures Schrank-Organisationssystem zu kaufen, besuchen Sie Secondhand-Läden, Flohmärkte oder sogar Ihren Dachboden, um Möbel zu finden, die in den Raum passen. Eine Kommode aus einem Kinderzimmer, einem Bücherregal oder einem Aktenschrank bietet viel Platz, um gefaltete T-Shirts, saisonale Kleidung oder sogar eine riesige Sammlung von Schuhen zu verstauen.

Messen Sie die Tiefe und Breite des Schranks sowie den Platz unter den Kleiderbügeln, um festzustellen, wie viel Platz für zusätzliche Aufbewahrungsmöbel zur Verfügung steht. Wenn Sie das perfekte Stück ausgemessen und gefunden haben, können Sie es aufräumen oder sogar passend zum Kleiderschrank bemalen. Sie können auch Abziehbilder anbringen, die zeigen, was in jede Schublade oder in jedes Regal passt, z. B. Shorts, Badebekleidung oder Pullover. Dies hilft, die Organisation zu gewährleisten, insbesondere für ein Kind, das seine eigenen Kleider weglegt.

Bin Bonanza

Stofflagerplätze, die in den meisten Kaufhäusern und Discountern erhältlich sind, sorgen für Ordnung in nahezu jedem Schrank. Kaufen Sie gemusterte oder farbenfrohe Behälter, um dem Raum einen Hauch von Stil zu verleihen. Wenn Sie einen Raum teilen oder Winter- und Sommerzubehörteile getrennt aufbewahren, erleichtern beispielsweise Behälter mit unterschiedlichen Mustern oder Farben das Ermitteln des Inhalts. Sie können auch Etiketten an den Behälterfronten anbringen. Bewahren Sie die Mülleimer in den Regalen der Schränke oder in den Regalen eines Bücherregals auf, das sich im Schrank befindet.

Schuhorganisatoren

Schuhe können leicht viel von dem verfügbaren Stauraum auffressen, insbesondere auf dem Boden. Bewahren Sie Schuhe, die Sie häufig tragen, in einem preiswerten Schuhregal im Bücherregal-Stil auf, das von der Schranktür aus leicht zugänglich ist. Lagern Sie Schuhe, die selten getragen werden, in durchsichtigen Schuhkartons aus Kunststoff, um sie staubfrei zu halten. Dies macht es auch einfacher zu sehen, was drin ist.

Schuhorganisatoren aus Kunststoff über der Tür helfen auch dabei, das Durcheinander von Schuhen zu zähmen, und sie eignen sich auch für so viele andere Dinge. Bewahren Sie darin Sportsocken oder -hüte, aufgerollte T-Shirts oder Trainingskleidung auf. Sie eignen sich auch ideal für einen Bastelschrank, der von Garn über Schere bis hin zu Basteldrahtrollen alles abdeckt.

Abgestimmte Kleidung

Sorgen Sie für Ordnung, ohne Geld auszugeben, es sei denn, Sie benötigen mehr Kleiderbügel. Gruppieren Sie Kleidung nach Kategorien, wie z. B. Hemden, Röcke oder Freizeitkleidung. Bewahren Sie die Artikel, die Sie am häufigsten tragen, immer griffbereit auf. Ordnen Sie die Artikel auch nach Farbe. Hängen Sie zum Beispiel alle blauen Hemden nacheinander in einen Schrank. So ist es viel einfacher, den Artikel zu finden, den Sie wirklich tragen möchten, wenn Sie kaum Zeit haben, den Schrank zu durchsuchen.

Zubehör Zugang

Verwirren Sie Gürtel, Schals oder Halsketten mit ein paar einfachen Aufbewahrungshacks, die wenig Platz beanspruchen. Hängen Sie Gürtel oder Schals an die Duschhaken und hängen Sie die Haken an die Kleiderstange. Sparen Sie noch mehr Platz, indem Sie die Haken an einem Kleiderbügel befestigen und das gesamte Zubehör an derselben leicht zu findenden Stelle aufbewahren. Ein Handtuchhalter an der Innenseite einer Schranktür bietet eine weitere Möglichkeit, Halsketten, Schals oder Gürtel aufzubewahren.