So reichen Sie nach einem Erdbeben einen Anspruch ein

Kredit: Andrii Yalanskyi / iStock / GettyImagesEarthquake Schaden wird nicht in einer herkömmlichen Hauspolitik abgedeckt.

Hausbesitzer in erdbebengefährdeten Gebieten wie Kalifornien benötigen eine Erdbebenversicherung. Wenn ein schweres Zittern auftritt und Schaden anrichtet, deckt dies die von Ihrem Kreditgeber geforderte konventionelle Police nicht ab. In Kalifornien erhalten Hausbesitzer von ihrem Erstversicherer ein jährliches Angebot für eine Erdbebenversicherung. Sie müssen es nicht kaufen, aber wenn Sie es tun und Ihr Haus Schaden erleidet, ist es wichtig, schnell eine Klage einzureichen. Die meisten Versicherungsunternehmen verjähren in einem Jahr.

Wenn Sie eine Erdbebenversicherung abschließen, ist es wichtig zu verstehen, was diese abdeckt. Eine Grundrichtlinie deckt nicht den Verlust von Gegenständen im Haushalt oder von Gegenständen außerhalb ab. Für diese Art der Deckung müssen Sie extra bezahlen. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr zu bezahlen, können Sie eine Nutzungsausfallversicherung abschließen, die Ihre Lebenshaltungskosten während des Wiederaufbaus Ihres Hauses deckt. Schadensermittlung, Abriss und Wiederaufbau können ein langwieriger Prozess sein, daher ist diese Art der Absicherung ein gutes Geschäft, wenn Sie es sich leisten können.

Erdbebenanfällige Staaten wie Kalifornien regulieren den Verkauf von Erdbebenversicherungen und leiten Streitfälle. Bevor Sie eine Erdbebenversicherung abschließen, sollten Sie sich über die möglicherweise für Sie geltenden staatlichen Vorschriften informieren. Zum Beispiel mag ein Haus in schlechtem Zustand als ungünstiges Risiko erscheinen, aber nach kalifornischem Recht müssen staatlich anerkannte Versicherer es trotzdem abdecken. Gut zu wissen, ob Ihr Antrag auf Versicherung abgelehnt wird.

Kosten und Deckung der Erdbebenversicherung

credit: EverQuoteDer Zweck einer Grundrichtlinie ist es, so schnell wie möglich ein Dach über dem Kopf zu haben.

Auch wenn Anbieter den Verkauf einer Erdbebenversicherung nicht ablehnen können, können und müssen sie die Prämienkosten anpassen. Hier sind einige Faktoren, die sie berücksichtigen:

  • Geologische Region: Die Erdbebenversicherung kostet mehr für Objekte in der Nähe einer Erdbebenlinie als für Objekte, die sich in einer sicheren Umgebung befinden terra firma. Erdbebenversicherungen sind in Illinois oder Georgia, wo die Risiken minimal sind, günstig und in Kalifornien und Alaska viel teurer.
  • Alter, Zustand und Größe des Hauses: Ein Hausbesitzer mit einem Einfamilienhaus in gutem Zustand zahlt weniger als einer mit demselben Haustyp in schlechtem Zustand oder ein großes Haus mit mehreren Stockwerken.
  • Erdbeben-Nachrüstung: Die Versicherer bieten reduzierte Tarife für Häuser mit verspannten Fundamenten, Sperrholzscherenwänden, Warmwasserbereitern und anderen Verbesserungen an, die die Wahrscheinlichkeit schwerwiegender Schäden verringern.
  • Das Fundament und die Topographie des Landes: Post-and-Pier-Fundamente sind teurer in der Versicherung als Betonplatten. Ebenso kostet es mehr, ein Haus am Hang zu versichern, als eines auf ebenem Grund.

Der Deckungsgrad wirkt sich auch auf die Premiumpreise aus. In Kalifornien sind die Deckungsgrade A, C und D. Während diese nur für kalifornische Richtlinien gelten, sind sie auch in anderen Bundesstaaten relevant.

  • Stufe A deckt das Eigenheim bis zu dem in der Police angegebenen Höchstbetrag ab.
  • Stufe C deckt persönliche Gegenstände wie Haushaltsgeräte und Wertsachen ab. Das typische Limit für diese Deckung liegt bei 200.000 USD.
  • Stufe D Deckt zusätzliche Lebenshaltungskosten bei Nutzungsausfall, die anfallen, während auf die Wiederherstellung der Bewohnbarkeit des Hauses gewartet wird. Das typische Limit liegt bei 100.000 US-Dollar.

Tipps

Beobachten Sie diese Selbstbehalte. Die Wahl einer Police mit einem hohen Selbstbehalt kann die Prämienkosten senken, aber auch den Abrechnungsbetrag erheblich senken. Selbstbehalte liegen in der Regel zwischen 5 und 25 Prozent. Bei Abschluss einer Forderung wird der Selbstbehalt vom Erfüllungsbetrag abgezogen. Sie müssen es nicht aus eigener Tasche bezahlen, aber die Auszahlung kann Ihre Ausgaben möglicherweise nicht vollständig kompensieren.

Bevor Sie einen Erdbebenversicherungsanspruch einreichen

credit: Ivan-balvan / iStock / GettyImagesZu den ersten Dingen, die auf Ihrer Liste stehen, bevor Sie einen Anspruch geltend machen, gehört die Überprüfung Ihrer Versicherungsdaten.

Das Einreichen eines Versicherungsanspruchs ist recht unkompliziert, aber Sie müssen bereit sein, zu verhandeln. Wie jedes gute Geschäft möchte die Versicherungsgesellschaft ihre Gewinne maximieren, was eine Minimierung Ihrer Auszahlung bedeutet. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was auf Sie zukommt, indem Sie folgende Schritte ausführen, bevor Sie Ihren Anspruch einreichen:

  • Lesen und verstehen Sie Ihre Richtlinie. Sind Sie für den vollen Wert Ihres Hauses versichert? Sind Ihre persönlichen Gegenstände versichert? Wie hoch ist der Selbstbehalt? Enthält die Police Bestimmungen, die Ihrem Anspruch im Wege stehen könnten? In einigen Richtlinien ist beispielsweise festgelegt, dass Schäden eine direkte Folge des Erdbebens und keine damit verbundene Katastrophe wie Überschwemmungen oder Brände sein müssen.
  • Überprüfen Sie das Eigentum und dokumentieren Sie den Schaden. Fotos machen. Der Schadensregulierer führt eine detaillierte Prüfung durch, aber Sie stimmen der Bewertung möglicherweise nicht zu. Wenn nicht, benötigen Sie Unterlagen, um Ihren Streit zu unterstützen.
  • Wirf nichts raus. Wenn Sie für persönliche Gegenstände versichert sind, bewahren Sie alles auf, was durch die Katastrophe unbrauchbar geworden ist, bis es vom Sachverständigen dokumentiert wurde. Suchen Sie alle Belege, die Sie für diese Artikel haben, damit Sie deren Wert nachweisen können. Ergreifen Sie entsprechende Maßnahmen, um Plünderungen oder zusätzliche Schäden zu vermeiden, nachdem der Einsteller die Inspektion abgeschlossen hat.
  • Bewahren Sie die Quittungen für Reparaturen und Lebenshaltungskosten auf. Möglicherweise müssen Sie einige Reparaturen durchführen, bevor der Anspruch geklärt wird. Wenn ja, bewahren Sie Quittungen und Kontoauszüge auf, damit Sie nachweisen können, wie viel die Reparaturen kosten. Wenn Sie einen Versicherungsschutz der Stufe D (oder einen gleichwertigen Versicherungsschutz) haben, führen Sie ein Protokoll über alle Kosten, die durch den Aufenthalt in Hotels und das Essen in Restaurants entstehen.

Das Wichtigste auf Ihrer Liste ist, die Versicherungsgesellschaft so schnell wie möglich zu benachrichtigen. Denken Sie daran, dass Sie nur über eine begrenzte Zeit verfügen, um eine Klage einzureichen. Ein Jahr hört sich nach einer langen Zeit an, aber es vergeht schnell inmitten der unzähligen Bedenken, die auftreten, wenn Ihr Leben von einer großen Katastrophe heimgesucht wurde.

Anspruch einreichen

Kredit: Synergy Insurance GroupDie meisten Erdbebenversicherungsansprüche erfordern zumindest einige Formalitäten.

In der Regel ist es einfach, sich an die Versicherungsgesellschaft zu wenden, um einen Anspruch geltend zu machen. Die anzurufende Nummer ist normalerweise in der Police angegeben. Wenn Sie es verloren haben, finden Sie die Nummer auf der Website des Unternehmens.

Sobald Sie den Anruf tätigen, sollte das Unternehmen dem Fall einen Sachbearbeiter zuweisen. Wenn sie das nicht in angemessener Zeit tun, fordern Sie eine an. Der Schadensregulierer wird einen Termin für eine detaillierte Hausinspektion vereinbaren, und Sie sollten dafür anwesend sein. Dies ist die beste Gelegenheit, das Unternehmen auf möglicherweise nicht offensichtliche Schäden wie verdeckte Fundamentrisse aufmerksam zu machen und sicherzustellen, dass das Unternehmen das Ausmaß des Gesamtschadens nicht minimiert. Möglicherweise müssen Sie eine detaillierte Liste der während der Katastrophe verlorenen oder beschädigten Objekte bereitstellen.

Nach Abschluss der Inspektion bewertet das Unternehmen den Schaden und informiert Sie über die Höhe der Abrechnung. Denken Sie daran, dass der Selbstbehalt von diesem Betrag abgezogen wird. Wenn Sie mit der Einigung einverstanden sind - und dies sollten Sie erst tun, nachdem Sie Ihre eigene Inspektion durchgeführt haben, vorzugsweise mit einem Auftragnehmer -, unterschreiben Sie ein Formular und erhalten schließlich einen Scheck per Post.

Das ist im Grunde alles, was es zu tun gibt. Im Streitfall bieten die meisten Staaten Versicherungsvermittlung über eine spezielle Agentur an. Wenden Sie sich in Kalifornien an die California Earthquake Authority (CEA). Wenn Sie an einem anderen Ort wohnen, z. B. in Alaska, Washington oder Oregon (drei weitere Hochrisikostaaten), wenden Sie sich an die State Division of Insurance.

Schau das Video: Die USA im Niedergang ein Gerede - das Imperium hat uns voll im Griff (Dezember 2019).