Kann sich ein Kühlschrank und eine Mikrowelle im selben Stromkreis befinden?

Mikrowellen und Kühlschränke sind Hochleistungsgeräte, die viel Energie verbrauchen und daher von einem eigenen Stromkreis gespeist werden müssen. Ein dedizierter Stromkreis ist nur für die Verwendung durch ein Gerät vorgesehen.

Mikrowelle.

Funktion

Geräte wie Mikrowellen und Kühlschränke benötigen eine Stromkreisverkabelung, die einen ausreichenden Strom führen kann. Die Größe des Kabels und des Leistungsschalters hängt davon ab, ob das Gerät eine Spannung von 120 oder 240 Volt benötigt.

Eigenschaften

Mikrowellen und Kühlschränke sollten jeweils über einen ordnungsgemäß geerdeten Stromkreis mit einem 15/20 Ampere-Leistungsschalter oder einer Sicherung und mindestens einem Hauskabel der Stärke 14 verfügen.

Bedeutung

Es wird immer empfohlen, dass Mikrowellen und Kühlschränke über eigene Schaltkreise verfügen. Je nach Region können die örtlichen Gehäusevorschriften bestimmte Anforderungen an die Verkabelung vorschreiben.

Lösung

Ein professioneller Elektriker kann Ihnen helfen, die beste Verkabelung für Ihre Küchengeräte zu finden.

Warnung

Wenn sich eine Mikrowelle und ein Kühlschrank einen Stromkreis teilen, kann es zu einem häufigen Auslösen des Leistungsschalters oder, noch schlimmer, zum Schmelzen des Stromkabels und zu einem möglichen Brand kommen.