So schmieren Sie ein Poolmotorlager

Ihre Schwimmbadpumpe zirkuliert Wasser durch Ihre Beckenfilter. Diese konstante Zirkulation hält das Wasser sauber und stellt gleichzeitig sicher, dass die erforderlichen Chemikalien im gesamten Becken verteilt werden - was das Wachstum von Algen verhindert. Die ordnungsgemäße Wartung des Motors Ihrer Poolpumpe verlängert die Lebensdauer Ihrer Poolpumpe. Bestimmte Teile des Motors, wie z. B. O-Ringe und Lager, werden regelmäßig mit einem Schmiermittel auf Wasserbasis geschmiert. Ein Schleifgeräusch von der Pumpe ist das häufigste Anzeichen dafür, dass das Lager Ihres Poolmotors zusätzlich geschmiert werden muss.

credit: Polka Dot Images / Polka Dot / Getty ImagesBewahren Sie Ihren Pool, indem Sie Ihren Poolmotor in Topform halten.

Schritt 1

Schalten Sie die Poolpumpe aus. Schalten Sie den Schutzschalter aus, der die Pumpe mit Strom versorgt.

Schritt 2

Lösen Sie die Ansaug- und Druckstutzen der Pumpe. Trennen Sie die Pumpe vom Installationssystem des Pools. Stellen Sie die Pumpe auf eine ebene Fläche, wo Sie sie leichter auseinandernehmen können.

Schritt 3

Trennen Sie das Pumpengehäuse vom Motor. Die Art des Pumpensystems bestimmt, wie das Pumpengehäuse und der Motor verbunden sind. Abhängig von Ihrem System müssen Sie möglicherweise einen Schraubendreher verwenden, um entweder vier Schrauben hinter dem Pumpengehäuse zu entfernen oder eine Schraube und das nachfolgende Metallklemmband, um den Motor zu erreichen.

Schritt 4

Den Diffusor vom Dichtungsgehäuse abziehen. Halten Sie die Motorwelle fest und fassen Sie das Pumpenlaufrad mit einem Bandschlüssel an. Drehen Sie das Laufrad mit dem Schraubenschlüssel gegen den Uhrzeigersinn, bis es sich von der Motorwelle löst.

Schritt 5

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen der Pumpenmotor mit einem Schraubendreher am Rahmen befestigt ist. Entfernen Sie die Motorendglocken mit einem Messingstempel.

Schritt 6

Ziehen Sie den Motoranker aus dem Gehäuse. Reiben Sie eine großzügige Menge Motorschmiermittel auf Wasserbasis auf Ihre Finger. Reiben Sie Ihre Finger über jedes Lager und schmieren Sie es gut.

Schritt 7

Beckenmotor und Pumpenbaugruppe wieder zusammenbauen.

Schau das Video: Hinterbau fetten: How-to-Anleitung zum Schmieren der Lager (Februar 2020).