Wie man eine quietschende Toilette repariert

Quietschen kann vom Boden Ihrer Toilette oder vom Tank kommen, aber diejenigen, die vom Tank kommen, sind normalerweise eher Quietschen als Quietschen. Die Geräusche aus dem Tank werden häufig durch abgenutzte Unterlegscheiben verursacht, insbesondere wenn Sie eine ältere Toilette haben und Sie möglicherweise bemerken, dass Ihre Toilette ein Pfeifgeräusch oder ein hohes Geräusch von sich gibt. Quietschen von der Basis sind ein Zeichen von Instabilität. Meistens schaukelt auch die Toilette, und das ist eigentlich ein beruhigendes Zeichen. Wenn die Toilette nicht schaukelt, kommt das Quietschen vom Unterboden, und wenn dies der Fall ist, könnte der Boden nass sein - Sie sollten dies sofort untersuchen.

Kredit: Perry Gerenday / Moment / GettyImagesHow, zum einer quietschenden Toilette zu regeln

Fix Toilette Quietschen aus dem Tank

Wenn die Toilette nach dem Spülen quietscht oder auf andere Weise ein quietschendes Geräusch aus dem Tank kommt, nehmen Sie den Deckel vom Tank ab, spülen Sie die Toilette und beobachten Sie das Füllventil, während sich der Tank nachfüllt. Wenn Sie ein Füllventil mit einem Metallschwimmerarm haben, der mit einem Kugelschwimmer verbunden ist, werden Sie wahrscheinlich bemerken, dass der Mechanismus vibriert, wo das Wasser austritt, und das ist wahrscheinlich der Ursprung des Geräusches. Wenn ja, sollte das Ersetzen der Unterlegscheibe die Dinge beruhigen. Dazu müssen Sie das Füllventil ausbauen.

Schalten Sie das Wasser zur Toilette ab, indem Sie das Absperrventil im Uhrzeigersinn drehen und spülen, um den Tank zu leeren. Lösen Sie den Schwimmerarm, indem Sie mit einer Spitzzange an den Stiften ziehen oder die Schrauben mit einem Schraubendreher lösen.

Heben Sie den Schwimmerarm vom Ventil ab und ziehen Sie gleichzeitig den angebrachten Kolben aus dem Rohr. Ersetzen Sie alle Unterlegscheiben, die Sie auf dem Kolben sehen - es kann mehr als eine geben. Setzen Sie den Kolben wieder in das Rohr ein und sichern Sie den Kugelhahn, indem Sie die Schrauben oder Stifte wieder einsetzen. Schalten Sie das Wasser ein und lassen Sie den Tank füllen.

Quietschen von der Basis

Zunächst ist anzumerken, dass, wenn das Quietschen von Abwassergerüchen begleitet wird, das Schaukeln der Toilette wahrscheinlich die Wachsringdichtung gebrochen hat. Entfernen Sie die Toilette und ersetzen Sie den Wachsring.

Ziehen Sie die Muttern, die die Toilette am Boden halten, mit einem Ringschlüssel fest. Ziehen Sie die Plastikkappe von jedem ab - dazu benötigen Sie möglicherweise einen Schlitzschraubendreher. Wenn eine der Muttern zum Drehen zu korrodiert ist, sprühen Sie sie zum Lösen mit Schmiermittel ein und versuchen Sie es nach fünf Minuten erneut. Es kann hilfreich sein, die Oberseite der Schraube mit einer Zange festzuhalten, während Sie die Mutter drehen.

Fix Toilette mit einem Shim

Überdrehen der Toilettenmuttern vermeiden. Drehen Sie sie nicht mehr als eine viertel Umdrehung nach dem Punkt, an dem sie sich sicher fühlen, oder Sie könnten die Toilette knacken. Suchen Sie nach Platz unter der Toilette, wenn Sie die Muttern so fest wie möglich angezogen haben. Wenn der Flansch zu weit über dem Boden installiert wurde, vibriert und quietscht die Toilette weiter, auch wenn die Muttern fest angezogen sind. Eine einfache Lösung ist, die Toilette zu shimen.

Klopfen Sie mit einem Hammer und einem Schlitzschraubendreher auf die Zwischenräume unter der Toilette, um sie festzuklemmen. Platzieren Sie die Unterlegscheiben so um den Sockel, dass die Toilette eben bleibt. Stellen Sie eine Wasserwaage auf die Schüssel und stellen Sie sicher, dass die Birne zentriert ist, nachdem Sie alle Unterlegscheiben platziert haben.

Schneiden Sie die Teile der Unterlegscheiben, die unter der Toilette hervorstehen, mit einem Universalmesser ab und tragen Sie dann eine Perle Silikondichtmasse auf die Basis auf. Das Abdichten hilft dabei, die Unterlegscheiben an Ort und Stelle zu halten und bietet zusätzlichen Halt.

Überprüfen Sie Ihren Unterboden und Flansch

Entfernen Sie die Toilette und überprüfen Sie den Unterboden, wenn Sie auch nach dem Festziehen der Muttern oder dem Abstellen der Toilette ein Quietschen hören. Die Toilette könnte undicht sein und der Unterboden und die Balken könnten verrotten.

Wenn Sie die Muttern beim Reparieren Ihrer Toilette nicht festziehen können, schalten Sie das Wasser aus, trennen Sie die Toilette und entfernen Sie sie, da dies normalerweise bedeutet, dass der Flansch korrodiert oder gebrochen ist. Befestigen Sie den Flansch mit einem Reparatursatz, der in einem Baumarkt erhältlich ist, und montieren Sie die Toilette mit einem neuen Wachsring wieder.

Schau das Video: Wasserhahn reparieren und entkalken. Einhebelmischer. How to repair a water tap. Tap washer. (Februar 2020).