Kann ich das Backer Board für Duschkacheln über die Trockenbauwand legen?

Unabhängig davon, welchen Teil Ihres Hauses Sie umbauen, möchten Sie sicherstellen, dass die neuen Installationen jahrelang Bestand haben. Insbesondere bei Fliesenduschen haben Sie eine lebenslange Garantie, sofern Sie die richtigen Installationsmethoden befolgen. Während es sich nach einer guten Idee anhören mag, vor dem Verfliesen der Dusche ein Backer Board über dem Trockenbau anzubringen, sollte der Trockenbau in den meisten Fällen vorher entfernt werden.

Trägerplatte ist ein wesentlicher Bestandteil von Fliesenduschen.

Feuchtigkeitsbarriere

Herkömmliche Zementstützplatten und Faserplatten erfordern die Installation einer Feuchtigkeitssperre - hinter der Platte und gegen die Pfosten an der Wand -, um die Holzwandkomponenten vor einem möglichen Versickern von Wasser zu schützen. Das Anbringen der Zementplatte an der Trockenbauwand wirkt sich auf die Atmungsaktivität der Dampfsperre aus und fängt Feuchtigkeit ein, wodurch die Trockenbauwand verrottet und bröckelt.

Wandstärke

Bei den meisten Duschwänden wird die Trockenbauwand, die während der Bauphase im Haus installiert wurde, am Rand der Duschöffnung abgeschnitten, und in den Nassbereichen wird anstelle der Trockenbauwand eine Trägerplatte installiert. Die Trägerplatten sind in beiden Fällen gewöhnlich etwa einen halben Zoll dick. Wenn Sie eine weitere Schicht Backer auf Trockenbauwand installieren, besteht das Problem darin, dass die Wand jetzt noch einen halben Zentimeter dicker ist und eine hässliche Enthüllung zurückbleibt, die abgedeckt werden muss.

Realität der Fliese

Die Realität beim Verlegen von Fliesen ist, dass Fliesen Zement enthalten, der auf natürliche Weise ein- und ausatmet und im Laufe seines Lebens Feuchtigkeit enthält und ausstößt. Wasser ist der Fluch der Trockenbau-Existenz, da es Trockenbau in eine klebrige Masse verwandelt, die zerfällt, wenn genügend Wasser vorhanden ist. Cement Backer Boards hingegen haben dieses Problem nicht, weshalb sie anstelle von Trockenbauwänden und niemals auf Trockenbauwänden verwendet werden.

Alternativen

Eine schnelle und einfache Alternative zum Entfernen alter Trockenbauwände und zum Installieren neuer Trägerplatten besteht darin, die Oberfläche der Trockenbauwände einfach mit einem aufgestrichenen Latex-Trockenbau zu streichen. Dies bietet einen ausreichenden Schutz für eine Fliesenverlegung in Bezug auf Wasser, funktioniert jedoch nur, wenn die Trockenbauwand in einwandfreiem Zustand ist. Entfernen Sie andernfalls die Trockenbauwand und verwenden Sie anstelle der Zementplatte ein wasserdichtes Membransystem. Alternativ können auch Zementplatten verwendet werden, sofern diese eine Dampfsperre aufweisen.