Heilmittel für Leaf Curl in Tomatenpflanzen

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie auf Ihren ansonsten gesund aussehenden Tomatenpflanzen eingerollte Blätter entdecken. Die Blattwellung, auch Blattrolle genannt, hat nach Angaben des Verlängerungsdienstes der Universität von Illinois in der Regel keinen Einfluss auf die Menge oder Qualität der Tomaten. Ursachen der Blattwellung können ein physiologischer Zustand, die Exposition gegenüber Herbiziden oder ein die Tomatenpflanze beeinflussendes Virus sein. Gärtner können Maßnahmen ergreifen, um ein Zusammenrollen der Blätter zu verhindern, die Maßnahmen hängen jedoch von der Ursache des Problems ab.

Bildnachweis: Comstock / Comstock / Getty ImagesTomatenpflanze

Physiologische Leaf Curl

Bildnachweis: Hemera Technologies / AbleStock.com / Getty ImagesPhysiological Leaf Curl

Regenwetter in Kombination mit kühlen Temperaturen kann dazu führen, dass sich Tomatenpflanzenblätter zusammenrollen oder auf sich selbst rollen. Die als physiologische Blattwellung bekannte Erkrankung kann sich auch unmittelbar nach dem Umpflanzen im Freien auf die Sämlinge auswirken. Das Problem ist nicht behandlungsbedürftig, da es weder das Pflanzenwachstum hemmt noch die Früchte schädigt, sagt Judy Sedbrook, Colorado-Gärtnermeisterin bei der Colorado State University Cooperative Extension. Eine andere Art von physiologischer Blattrolle - als "nicht parasitäre Blattrolle" bezeichnet - tritt als Reaktion auf Überbeschneiden oder Wassermangel auf. Die Blattkräuselung verschwindet in der Regel nach einigen Tagen, wenn sich die Pflanze vom Schnitt erholt oder sich die Wasserversorgung stabilisiert.

Herbizid-verursachte Blattkräuselung

Kredit: Tom Brakefield / Stockbyte / Getty ImagesHerbizid-Verursachte Blatt-Wellung

Tomatenpflanzen, die Herbiziden ausgesetzt sind, können Anzeichen einer Blattkräuselung aufweisen, und in schweren Fällen wird die Blattoberfläche weiß und das Blatt selbst wird dick und spröde. Die häufigste herbizide Ursache für die Blattlocke ist 2,4-D, das häufig zur Behandlung von Unkrautrasen oder -kulturen eingesetzt wird. Um die Exposition von Tomatenpflanzen gegenüber Herbiziden zu minimieren, sprühen Sie Ihre Pflanzen niemals mit demselben Sprühgerät, das Sie auf Ihrem Rasen verwenden. Verwenden Sie keine behandelten Grasabfälle als Mulch um Tomatenpflanzen. Herbizide Blattwellung kann zu härteren als normalen oder unförmigen Tomatenfrüchten führen. Wenn die Exposition gegenüber dem Herbizid jedoch nicht länger andauert und schwerwiegend ist, erholen sich die meisten Pflanzen, insbesondere wenn Sie sie häufig gießen.

Leaf Curl Virus

Bildnachweis: Ryan McVay / Photodisc / Getty ImagesLeaf Curl Virus

Das Saugen von Insekten wie der Süßkartoffel und der Blattlaus überträgt eine Krankheit, die als das Tomaten-Gelb-Blatt-Locken-Virus bekannt ist. Der Zustand betrifft normalerweise Tomaten, die in Innenräumen wachsen. Blätter, die sich nach oben kräuseln, treten in den ersten Stadien der Infektion auf, dann kräuseln sich die Blätter nach unten und werden gelb. Da es für das Virus keine Heilmittel gibt, ist die beste Möglichkeit, das Yellow Leaf Curl-Virus zu verhindern, die Bekämpfung von Insektenbefall und die Auswahl gesunder, insektenfreier Transplantate für die Obstproduktion.