Berechnung der Brandlast

Nach US-amerikanischem Recht ist die Brandlast eines Gebäudes eine Zahl, die in Kilogramm pro Quadratmeter gemessen wird. Die Brandlast eines Abteils, bei dem es sich um ein Gebäude oder einen Container handeln kann, gibt die maximale Menge an brennbarem Material an, die in diesem Abteil sicher gelagert wird. Mit ein paar Informationen und einer relativ einfachen mathematischen Gleichung können Sie die Brandlast eines Abteils korrekt bestimmen.

Die Berechnung der Brandlast ist eine wichtige Sicherheitsmaßnahme.

Schritt 1

Bestimmen Sie das Gewicht der brennbaren Materialien in dem Fach, für das Sie die Brandlast berechnen möchten. Dieser Wert wird durch "W" dargestellt und in Kilogramm gemessen.

Schritt 2

Bestimmen Sie den Wert dieser Materialien in Kalorien. Dieser Wert wird durch "C" dargestellt und in Kilojoule / Kilogramm gemessen.

Schritt 3

Bestimmen Sie den Bereich des Fachs. Dieser Wert wird durch "A" dargestellt und in Quadratmetern gemessen.

Schritt 4

Multiplizieren Sie M mit C und dividieren Sie die Summe durch A, um die Brandlast zu bestimmen. Die Gleichung sieht so aus:

Brandlast = (M x C) / A

Schau das Video: AxisVM. Neuerungen in AxisVM X4 (Januar 2020).