Welchen Dünger für eine Jasminpflanze verwenden

Jede Pflanze, die häufig als "französisches Parfüm" bezeichnet wird, muss stark duftend sein und rosa Jasmin (Jasminum Polyanthum) füllt die Luft des Spätwinters und des Vorfrühlings mit Parfüm, das es mit dem exklusivsten Pariser aufnehmen kann Parfümerien. Pinker Jasmin ist eine mehrjährige Pflanze im US-Landwirtschaftsministerium (Department of Agriculture), deren Winterhärte in den Zonen 8 bis 11 liegt Jasminumund es reagiert gut auf den gleichen Dünger wie seine weniger starken, aber immer noch duftenden Verwandten.

Warum düngen?

Je mehr Blüten ein Jasmin hervorbringt, desto intensiver wird sein Duft. Das Beste Düngemittel für die Blumenproduktion enthalten mehr Phosphor als Stickstoff oder Kalium. Alle drei dieser Nährstoffe gelten als essentiell für ein ausgewogenes Pflanzenwachstum. Die drei durch Bindestriche getrennten Zahlen auf dem Etikett eines Düngemittels geben den prozentualen Anteil des Produkts an Stickstoff, Phosphor und Kalium in der angegebenen Reihenfolge an.

EIN 7-9-5 Dünger funktioniert gut für Jasminpflanzen. Es besteht zu 7 Prozent aus Stickstoff, der für üppige, gesunde, grüne Blätter sorgt, zu 9 Prozent aus Phosphor für üppige, große Blüten und zu 5 Prozent aus Kalium für starke Wurzeln und eine verbesserte Resistenz gegen Krankheiten, Insekten und Dürre.

Wann düngen?

Beginnen Sie mit der Düngung eine Jasminpflanze, wenn ihr neues Wachstum in erscheint Winter oder Frühling; Wann das Wachstum stattfindet, hängt von Ihrer USDA-Zone ab. Die Düngung fortsetzen, bis kühlere Temperaturen und kürzere Tageslichtstunden das Wachstum der Pflanze im Herbst verlangsamen. Wöchentliche Düngergaben sind am besten für eine gesunde Blüten- und Blattproduktion geeignet.

Wie man düngt

Jasmin im Freien

Ein Hersteller empfiehlt, einen gemahlenen Jasmin im Freien mit einer Lösung zu düngen, bei der 1/2 Teelöffel des flüssigen 7-9-5-Düngers mit 1 Gallone Wasser gemischt wird. Gießen Das Dünger-Wasser-Gemisch gleichmäßig verteilen um die Basis der Pflanze, und vermeiden Sie es, die Blätter der Pflanze zu benetzen. Das Befeuchten der Blätter fördert die Pilzkrankheit. Verwenden Sie die Dünger-Wasser-Lösung einmal wöchentlich anstelle einer regelmäßigen Bewässerung.

Indoor Jasmin

Dosieren Sie einen eingetopften Jasmin mit einer Lösung, die durch Mischen von 1/4 Teelöffel Flüssigdünger 7-9-5 mit 1 Gallone Wasser hergestellt wurde. Wenden Sie die Lösung einmal wöchentlich anstelle einer regulären Bewässerungssitzung an.