Benötige ich eine P-Falle für meinen Müllabfuhrbehälter?

Müllentsorgung hilft beim Abbau von Lebensmitteln und anderen Materialien, die nach dem Essen übrig bleiben. Sie werden unter Küchenspülen installiert und von speziellen Metallkrägen gehalten. Sobald das Material im Inneren zersetzt ist, wird es in das an die Entsorgung angeschlossene Abwassersystem ausgewaschen. P-Fallen sind gekrümmte Rohrabschnitte, die zwischen den Abflussrohren und dem Einlass des Abwasserrohrs angeschlossen sind.

Grundlagen der Müllentsorgung

Müllentsorgung dient dazu, Lebensmittel zu zerkleinern, bevor sie in die Kanalisation gelangen. Dies verhindert, dass Rohre durch Speisereste und andere Materialien verstopft werden. Für die Entsorgung wird eine Reihe von Klingen in der Entsorgungskammer verwendet, um das Lebensmittelmaterial zu zerschneiden. Sie werden mit Strom versorgt, entweder von einem nahe gelegenen Stecker oder direkt an das Verkabelungssystem angeschlossen. Geschirrspüler können seitlich an eine Entsorgung angeschlossen werden.

P-Falle

Eine p-Falle ist ein gebogenes Rohrstück, das verhindern soll, dass Kanalgase nach oben entweichen. Die Biegung im Boden des Rohrs hält das Wasser im Inneren gefangen. Wenn Gase durch die Rohre zu sickern beginnen, werden sie durch das Wasser im Boden der P-Falle blockiert. Die Anforderungen und Vorschriften für P-Traps sind in der Regel in den örtlichen Installationsvorschriften und -verordnungen festgelegt. Sie werden an fast allen Armaturen verwendet, einschließlich Waschbecken, Badewannen und (in etwas abgewandelter Form) an Toiletten.

Müllentsorgung Sanitär

Der Auslass einer Müllabfuhr ist derselbe wie bei Küchenrohren, normalerweise 1 1/4 Zoll. Dadurch kann die Entsorgung an die vorhandenen Rohrleitungen angeschlossen werden. Das Umleiten der vorhandenen Rohrleitungen ist normalerweise erforderlich, wenn eine neue Müllentsorgung installiert wird. Das Endstück unterhalb des Abflusses wird entfernt, um Platz für die Entsorgung zu schaffen, und der Auslass an der Entsorgung ist mit einem Einlass für ein Abwasserrohr verbunden. Bei den meisten Müllentsorgungsanschlüssen handelt es sich in der Regel um Druckanschlüsse.

P-Fallen und Müllentsorgung

In den meisten Gemeinden sind bei der Müllentsorgung P-Fallen erforderlich. Auch wenn die Entsorgung beträchtlich erscheint, kann sie keine Gase blockieren, die durch die Rohre darunter austreten. Überprüfen Sie die örtlichen Installationscodes in Ihrer Region (normalerweise in Ihrem Rathaus oder in Ihrem Archivbüro erhältlich), um herauszufinden, was die örtlichen Gesetze vorschreiben.