Eine umgebaute Garage aus dem Jahr 1913 ist jetzt das coolste Airbnb in Silver Lake

Kredit: Jessie Webster

L.A.'s Silver Lake Nachbarschaft - einst als "Amerikas beste Hipster-Nachbarschaft" von Forbes, Nehmen Sie das als das, was Sie wollen - es ist bekannt für sein hügeliges Gelände sowie für seine lebhafte Feinschmecker- und Kaffeekultur. Als die Hausbesitzerin und Lifestyle-Fotografin Jessie Webster das Gästehaus ihres Handwerkerhauses von 1913 bei Airbnb auflistete, wusste sie, dass es Besucher ansprechen würde, die das hyperlokale Flair erleben wollten. "Es gibt so viel zu tun in Silver Lake und die Hütte ist zu Fuß erreichbar", sagte Webster.

Der Raum war ursprünglich eine Garage, und Webster begann sofort mit der Renovierung, als sie das Anwesen kaufte: "Ich wusste, dass ich die Option haben wollte, es irgendwann in ein Gästehaus zu verwandeln. Mein erstes Projekt war es, ein Badezimmer hinzuzufügen", Webster sagte. Um das Badezimmer nahtlos in den kleinen Raum einzufügen, beschäftigte Webster die Hilfe der in Los Angeles ansässigen Architektin Amy Shock. Für das Dekor hat Webster einen Stil kreiert, der einen Boho-Look mit luftigem Minimalismus kombiniert.

Das Ergebnis ist eine perfekte Balance zwischen Hotel und Zuhause, mit dem Gefühl eines kuratierten Boutique-Hotelzimmers, das als Studio-Apartment für sich allein steht.

Slideshow9 Photoscredit: Jessie Webster

Das lichtdurchflutete Gästehaus wirkt dank des Spielens mit Licht und Raum mit einer schrägen weißen Decke umso größer. Und ob Sie es glauben oder nicht, dieser Vintage-Ledersessel stammt von Urban Outfitters.

Kredit: Jessie Webster

Komfort ist der Schlüssel in einem Raum, in dem die Gäste schlafen können. Ein minimalistisches Nomad-Plattformbett ist mit Bettwäsche von Target und West Elm ausgestattet.

Kredit: Jessie Webster

Der Fokus liegt auf wichtigen Details, die ein Gastfreundschaftserlebnis ermöglichen oder beeinträchtigen können - wie diesem minimalistischen Garderobenständer von Ikea, der funktional ist, sich aber dennoch als Teil des Raums anfühlt.

Kredit: Jessie Webster

Das gerahmte Kunstwerk ist ein Foto eines jungen Mick Jagger, aufgenommen von Jessies Vater, dem berühmten Rock-and-Roll-Fotografen Guy Webster.

Kredit: Jessie Webster

Das gesamte Gästehaus hat eine wohnliche Atmosphäre, vom verblassten Teppich bis zu den gefundenen Vintage-Möbeln. Dennoch hat das Haus eine saubere und luftige Atmosphäre mit einer neutralen Farbpalette.

Kredit: Jessie Webster

Semi-opake Vorhänge von Ikea sorgen für eine angenehme Brise und Privatsphäre.

Kredit: Jessie Webster

Eine Schuppentür wurde weiß gestrichen, um sich in den monochromen Hintergrund einzufügen. Anstatt mit einer Überfülle an Farben zu dekorieren, verwendete Webster verschiedene Texturen aus verschiedenen Materialien, um Tiefe zu schaffen.

Kredit: Jessie Webster

Details im Airbnb sind einfach - auf kleinem Raum ist es wichtig, Unordnung zu vermeiden.

Kredit: Jessie Webster

Die Architektin Amy Shock wurde mit dem Design des Badezimmers beauftragt, das die gleiche Philosophie anwendet, die Webster im übrigen Design des Raums verfolgt: Einfachheit und kuratierte Stücke sind der Schlüssel.

Schau das Video: Von der Garage zur Designer-Wohnung. DW Deutsch (Februar 2020).