Was ist die Salz- und Essigmischung, die englischen Efeu tötet?

Englischer Efeu ist eine robuste Bodendecker- und Kletterpflanze, die für Hausbesitzer problematisch sein kann. Glücklicherweise kann die natürliche und umweltfreundliche Kombination von Salz und Essig Hausbesitzern und Gärtnern helfen, diese Pflanze abzutöten.

Englischer Efeu kann mit einer einfachen Essig- und Salzlösung getötet werden.

Formel

Kombinieren Sie 1 Gallone Weißwein oder Apfelessig, 1 Unze. Flüssigseife und 1 EL. Salz in einem leeren Eimer. Die Kombination von Essigsäure im Essig und Salz trocknet die Feuchtigkeit aus und tötet die englische Efeu-Pflanze ab. Die Zugabe von Flüssigseife erhöht die Wirksamkeit des Essigs.

Wie es funktioniert

Essig ist eine Essigsäure, ein häufig verwendetes Unkrautbekämpfungsmittel. Salz entwässert Pflanzen. Die Kombination von Essig, Salz und Flüssigseife ist ein wirksames Mittel gegen unerwünschte Unkräuter und Pflanzen.

Neuanwendung

Der gebräuchlichste Essig, Haushalts- und Kochessig, weist einen relativ geringen Essigsäuregehalt auf. Dieses Hausmittel aus Salz und Essig muss möglicherweise erneut angewendet werden, um ältere, hartnäckige Pflanzen zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lösung sowohl auf die Pflanze als auch auf die Wurzeln und den umgebenden Boden auftragen.