So ersetzen Sie den Baldachin für einen Außenschirm

Nach einem harten Winter braucht Ihr Outdoor-Regenschirm möglicherweise ein neues Vordach. Auch bei sachgemäßer Lagerung können Außenschirme zerrissen und abgenutzt werden. Wenn Sie das Verdeck an Ihrem Regenschirm wieder anbringen, wird die Umwelt geschont, indem Sie den Rahmen des Regenschirms nicht auf einer Mülldeponie ablegen. Außerdem können Sie den Regenschirm mit Stoff an Ihr Terrassenset oder Ihre Wohnfarbe anpassen. Mit einer Nähmaschine und ein paar Werkzeugen können Sie den Baldachin an Ihrem Außenschirm wieder anbringen.

Das Ersetzen des Baldachins an einem Außenschirm kann zu einer längeren Nutzungsdauer führen.

Schritt 1

Entfernen Sie den alten Baldachin. Schrauben Sie die obere Endkappe ab und lösen Sie die genähten Berührungspunkte mit dem Nahttrenner oder der Schere vom Rahmen des Regenschirms. Sie benötigen den alten Baldachin, um ein Muster für den neuen Baldachin zu erstellen. Schneiden Sie eine der Platten des alten Baldachins auseinander, um sie als Muster zu verwenden. Die meisten Schirme haben die gleiche Größe, verwenden Sie also eine als Muster.

Schritt 2

Falten Sie die Platte des alten Regenschirms der Länge nach in zwei Hälften und legen Sie sie mit der gefalteten Kante auf das Musterpapier und zeichnen Sie darum herum. Fügen Sie an den Außenkanten eine Nahtzugabe von 3/8-Zoll hinzu, um das Muster für die neuen Paneele zu erstellen. Die gefaltete Kante benötigt keine Nahtzugabe. Schreiben Sie das Wort "Falz" zur späteren Bezugnahme entlang der Falzkante des Papiers. Das alte Paneel muss möglicherweise gedrückt werden, damit es flach liegt, während Sie das Musterteil herstellen. Wenn kein Musterpapier vorhanden ist, funktioniert auch Zeitungs- oder Metzgerpapier.

Schritt 3

Falten Sie den neuen Stoff der Länge nach zur Hälfte und bringen Sie das Musterstück mit der Faltlinie entlang der gefalteten Stoffkante auf. Verfolgen Sie das Muster auf dem Stoff. Das Muster mit einer Schere oder einem Rollschneider ausschneiden. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um jedes Panel des neuen Baldachins zu erstellen.

Schritt 4

Nähen Sie die Platten. Säumen Sie jedes Paneel, um eine saubere Kante um den Boden herum zu erzeugen. Nähen Sie Plattenpaare zusammen und befestigen Sie dann die Doppelplatten aneinander. Verwenden Sie eine Nahtzugabe von 3/8-Zoll, wenn Sie die Paneele zusammennähen.

Schritt 5

Setzen Sie den neuen Baldachin auf den Rahmen. An der Oberseite des Baldachins befindet sich ein Loch, durch das das Ende des Schirmrahmens geführt werden kann. Drehen Sie den Baldachin über die Oberseite des Rahmens, sodass Sie die Unterseite des Baldachinlochs sehen können. Nähen Sie den Stoff mit der Polsternadel und dem Faden um das obere Loch an der Oberseite des Rahmens. Drehen Sie den Baldachin über den geöffneten Rahmen des Regenschirms und sichern Sie jeden Punkt, an dem der alte Baldachin am neuen Baldachin befestigt war, mit der Polsternadel und dem Faden. Ersetzen Sie die obere Endkappe. Der Baldachin sollte fest über dem Rahmen sitzen, wenn der Ruhm vollständig geöffnet ist.