So funktionieren selbstsichernde Schrauben

Selbst einfache Heimwerkerarbeiten werden durch verwirrende Anweisungen und undurchsichtige Materialien wie selbstsichernde Schrauben kompliziert. Es ist schwierig, die richtigen Materialien für den Job zu finden, wenn Sie nicht verstehen, was die Materialien bewirken oder warum Sie sie benötigen. Selbstsichernde Schrauben unterscheiden sich nicht so sehr von gewöhnlichen Schrauben, können jedoch einige Änderungen an Ihrem Gebäude oder Umbauprojekt bewirken.

credit: Photos.com/Photos.com/Getty ImagesAlle selbstsichernden Schrauben haben wie alle Schrauben ein Rippenmuster entlang des Schafts.

Schrauben verwenden

Schrauben sind ein üblicher Gegenstand, der verwendet wird, um Metall, Holz, Trockenbau und andere Baumaterialien an Ort und Stelle zu halten oder etwas an einem dieser Materialien zu befestigen. In der Regel werden Schrauben in Verbindung mit Bolzen oder Unterlegscheiben verwendet, die zur Verstärkung der Schraube eingesetzt werden. Alle Schrauben haben eine einzigartige Riffelung entlang des Schafts, die als Gewinde bezeichnet wird. Aufgrund des Gewindes müssen die Schrauben nach unten gedrückt und verdreht werden. Die Gewinde werden in das Material eingeschraubt, in das die Schnecke eingetrieben wird. Zum Entfernen müssen die Schrauben in die entgegengesetzte Richtung gedreht oder gelöst werden.

Themen

Selbstsichernde Schrauben werden durch den Winkel ihrer Gewinde definiert. Die Gewinde der selbstsichernden Schrauben sind präzise abgewinkelt, sodass sie nach dem Einsetzen der Schraube nicht verrutschen oder sich bewegen, wenn keine zusätzliche Kraft ausgeübt wird. Nachdem Sie eine selbstsichernde Schraube eingedreht haben, bewegt sie sich erst wieder, wenn Sie sie mit einem Schraubendreher oder einem ähnlichen Werkzeug aus der Position entfernen. Sie müssen selbst mit dem richtigen Werkzeug Gewalt anwenden, um eine selbstsichernde Schraube zu lösen. Sie sollen an Ort und Stelle bleiben.

Zubehör

Das einzigartige Gewindemuster an selbstsichernden Schrauben macht sie zu eigenständigen Schrauben. Aufgrund ihres Designs müssen Sie einer selbstsichernden Schraube keine Schraube oder Sicherungsscheibe hinzufügen. Wenn Sie ein großes Projekt haben, das viele Schrauben und Unterlegscheiben erfordert, können Sie Ihre Materialliste fast halbieren, indem Sie selbstsichernde Schrauben wählen, für die kein zusätzliches Zubehör erforderlich ist.

Selbstsichernde Schrauben verwenden

Verwenden Sie immer die richtigen Schraubendreher, um die selbstsichernden Schrauben in Position zu bringen. Schrauben werden mit markanten Köpfen hergestellt, die eingraviert sind, damit ein entsprechender Schraubendreher in Position gehalten werden kann. Der Schraubendreher dient als Hebel zum Drehen der Schraube. Wenn Sie die Schraube falsch eingestellt haben, ist es äußerst schwierig, sie später zu entfernen.

Schau das Video: Sachgeschichte - Sechskantmutter (Februar 2020).