Wie man Nelken in einem Container anbaut

Nelken sind krautige Stauden, die für ihre einfache Kultivierung und großen, auffälligen Blüten geschätzt werden. Die Blüten der Pflanze werden aufgrund ihrer Farbenvielfalt, ihres duftenden Aromas und ihrer Größe häufig in Schnittblumenarrangements und Blumensträußen verwendet. Jede Nelkenblume erreicht einen Durchmesser von bis zu 5 cm. Gärtner züchten normalerweise Nelken im Boden, obwohl sie sich mit der richtigen Sorgfalt an Behälter anpassen können. Nelken, die in Europa und Asien beheimatet sind, brauchen kühle Temperaturen, um sich zu entwickeln und zu gedeihen, aber nur minimale Pflege und Wartung.

Nelken gibt es in verschiedenen Farben.

Schritt 1

Füllen Sie einen mittelgroßen Behälter mit einer gut durchlässigen, fruchtbaren Blumenerde. Säen Sie einen Nelkensamen ½ Zoll tief in den Boden und gießen Sie ihn leicht. Stellen Sie den Behälter an einem Ort auf, der täglich vier bis fünf Stunden voller Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Halten Sie den Boden leicht feucht und keimen Sie in etwa sechs Wochen.

Schritt 2

Halten Sie stets eine konstante Temperatur von 60 bis 65 Grad Fahrenheit ein, um eine optimale Entwicklung von Blüten und Blättern zu erzielen. Halten Sie ein Thermometer in der Nähe der Anlage, um sicherzustellen, dass die Temperatur nicht über 65 Grad Fahrenheit ansteigt. Andernfalls kann es zu dauerhaften Schäden kommen.

Schritt 3

Wässern Sie die in Behältern gezogenen Nelken einmal pro Woche, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Nicht übergießen, da sonst das Laub vergilbt und möglicherweise abfällt. Wenden Sie Wasser direkt auf den Boden an, um das Befeuchten der Blätter zu vermeiden, da feuchtes Laub anfälliger für Schädlinge und Krankheiten ist.

Schritt 4

Füttern Sie die Nelken alle sechs bis acht Wochen mit einem 20-10-20 NPK-Dünger, um die notwendige Ernährung zu gewährleisten. Lesen Sie die Anweisungen auf der Packung für die richtige Dosierung. Nach der Düngung leicht wässern, um Wurzelbrand zu vermeiden und die Nährstoffe im Boden zu verteilen.

Schritt 5

Ernte Blüten nach der Blüte hat begonnen. Beschneiden Sie die Nelkenpflanze nach dem Ende der Blütezeit auf etwa 1 Zoll über dem Boden, um die Pflanze zu verjüngen und für die nächste Blütezeit vorzubereiten.

Schritt 6

Nelken im zeitigen Frühjahr nach zwei bis dreijährigem Wachstum oder immer dann umtopfen, wenn die Pflanzen aus ihrem derzeitigen Wachstumsbehälter herausgewachsen sind. Erhöhen Sie die Größe des Behälters um 3 bis 5 Zoll und stellen Sie ein frisches Wachstumsmedium zur Verfügung, um den Schock der Transplantation zu lindern.

Schau das Video: Thuja Stecklinge von Koniferen ganz einfach vermehren zeigt der Gärtner (Februar 2020).