So verbessern Sie die Funktionsweise von Sumpfkühlern

Sumpfkühler sind weitaus effizienter als Klimaanlagen und blasen keine trockene Luft. Wenn Ihr Sumpfkühler jedoch nicht ordnungsgemäß betrieben wird, verschwendet er viel Energie und kühlt Ihr Zuhause nicht. Obwohl Sumpfkühler nicht schwer zu bedienen sind, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Ihre richtig einsetzen, um für Ihr Geld die beste Kühlung zu erzielen. Dieser Artikel enthält schrittweise Anleitungen, wie Sie Ihren Sumpfkühler effizient und effektiv betreiben können.

Verbessern Sie die Funktionsweise Ihres Sumpfkühlers

Schritt 1

Stellen Sie sicher, dass die Verdunstungskissen Ihres Sumpfkühlers beim Einschalten des Lüfters nass sind. Sumpfkühler arbeiten, indem sie warme Luft über feuchte Pads leiten. Das kalte Wasser in den Pads absorbiert die Wärme und kühle Luft wird in Ihr Haus oder Geschäft geblasen. Wenn die Pads nicht nass sind, bläst Ihr Sumpfkühler nur heiße Luft in Ihr Haus.

Schritt 2

Die meisten Kühler haben eine Ansaug- oder Pumpenoption an ihren Reglern - dies ist es, was die Beläge dämpft. Lassen Sie die Pumpe immer mindestens fünf oder zehn Minuten laufen, bevor Sie den Lüfter einschalten. Wenn Ihr Kühler das Auffüllen eines Tanks oder das Befeuchten der Pads erfordert, tun Sie dies unbedingt, bevor Sie den Lüfter einschalten.

Schritt 3

Öffne ein Fenster, während der Sumpfkühler läuft. Wenn die Luft in Ihrem Haus oder Geschäft zu feucht wird, kühlt der Kühler nicht mehr so ​​effektiv. Schalten Sie den Sumpfkühler auch erst ein, wenn es in Ihrem Zuhause sehr heiß ist. Sumpfkühler entziehen der Luft die Wärme, und wenn die Luft in Ihrem Haus nicht warm ist, bewirkt der Kühler nichts.

Schritt 4

Reinigen oder ersetzen Sie die Verdunstungskissen regelmäßig. Verschmutzte oder abgenutzte Pads verhindern, dass Ihr Sumpfkühler effizient arbeitet. Lassen Sie Ihren Sumpfkühler und die Klimaanlage nicht gleichzeitig laufen. Die Maschinen heben im Grunde die Wirksamkeit des anderen auf.