Wie man einen Lackabrieb von Holzmöbeln bekommt

Holzmöbel sind eine Investition und Sie möchten sie pflegen, um sie in makellosem Zustand zu halten. Manchmal jedoch können Holzmöbel beim Umzug oder bei Heimwerkerprojekten versehentlich mit Farbe verschmutzt sein. Es besteht keine Notwendigkeit, die Möbel in Panik zu versetzen und wegzuwerfen. Farbabrieb kann mit wenigen Haushaltsgegenständen entfernt werden.

Farbspuren an Holzmöbeln können mit üblichen Haushaltsgegenständen entfernt werden.

Wasserlack entfernen

Schritt 1

Testen Sie ein kleines Stück Holz an einer unauffälligen Stelle mit Wasser und Seife. Wenn das Holz unversehrt erscheint, fahren Sie fort. Wenn es verfärbt oder in irgendeiner Weise beschädigt erscheint, halten Sie an und wenden Sie sich an einen Fachmann für Möbelreparaturen.

Schritt 2

Scheuern Sie die Farbe vorsichtig mit einem feuchten Schwamm ab. Farbe auf Wasserbasis sollte sich sofort lösen.

Schritt 3

Polieren Sie das gesamte Teil mit Möbelpolitur, um den Glanz nach dem Entfernen der Farbe wiederherzustellen.

Ölfarbe entfernen

Schritt 1

Tupfen Sie ein Tuch in gekochtes Leinöl. Testen Sie das Öl an einer unauffälligen Stelle. Wenn das Holz unversehrt erscheint, fahren Sie fort. Wenn es verfärbt oder in irgendeiner Weise beschädigt erscheint, halten Sie an und wenden Sie sich an einen Fachmann für Möbelreparaturen

Schritt 2

Tragen Sie das Tuch auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken, bis die Farbe aufgeweicht ist.

Schritt 3

Die aufgeweichte Farbe mit einem Spachtel abkratzen. Vorsichtig und schonend arbeiten.

Schritt 4

Reiben Sie den Abrieb mit mehr Leinöl in das Tuch, arbeiten Sie mit der Maserung, um alle verbleibenden Farbreste zu entfernen.

Schritt 5

Polieren Sie das gesamte Teil mit Möbelpolitur, um den Glanz nach dem Entfernen der Farbe wiederherzustellen.

Schritt 6

Polieren Sie das gesamte Teil mit Möbelpolitur, um den Glanz nach dem Entfernen der Farbe wiederherzustellen.