Wie man einen Power Washer mit Seewasser benutzt

Ein Hochdruckreiniger ist ein Werkzeug zum Entfernen von Schmutz von verschiedenen Oberflächen wie Gebäuden, Straßen und Fahrzeugen. Hierfür wird Hochdruckwasser in Kombination mit einem mechanischen Sprühgerät verwendet. Sie können gekauft oder gemietet werden und verwenden normalerweise Reinigungslösungen während des Betriebs. Es ist unmöglich, einfach einen Hochdruckreiniger mit Seewasser zu verwenden, da die Verunreinigungen und der unterschiedliche Wasserfluss die Pumpe beschädigen würden. Der einfachste Weg ist es, ihn an einem Wasserhahn zu betreiben, der gefiltertes Seewasser verwendet, aber das ist nicht immer möglich.

Schritt 1

Kaufen Sie eine Tauchpumpe oder eine Brunnenpumpe in einem Fachgeschäft oder bei einem Online-Händler. Installieren Sie diese gemäß den Anweisungen im Handbuch im See oder lassen Sie sie professionell installieren.

Schritt 2

Führen Sie einen Schlauch von der Pumpe zu der Stelle, an der die Hochdruckreiniger verwendet werden sollen. Die Länge hängt vom Abstand der beiden Stellen und der Breite des Schlauchs vom tatsächlichen Fabrikat und Modell der Brunnenpumpe ab.

Schritt 3

Kaufen Sie ein Wasserfiltersystem und installieren Sie es. Diese sind in jedem Kaufhaus erhältlich und werden mit allen benötigten Teilen geliefert. Überprüfen Sie nochmals, ob der Filter im Lieferumfang enthalten ist, da er möglicherweise separat gekauft werden muss.

Schritt 4

Führen Sie einen zweiten Schlauch vom Ausgang des Filters in einen Wasserhahn. Dies kann ein normaler Wasserhahn oder ein Wasserhahn mit einem Drehknopf sein, es muss jedoch die Möglichkeit bestehen, das Wasser ein- und auszuschalten, da es sonst weiterläuft und sich nicht steuern lässt.

Schritt 5

Schlauch von der Unterlegscheibe in den Wasserhahn einhängen. Schalten Sie die Waschmaschine ein, um sie mit Seewasser benutzen zu können.

Schau das Video: Messer Signieren Logo etc. ätzen einfach gemacht mit Salzwasser und 9 Volt Block Batterien (Februar 2020).