So entfernen Sie Nagellack von einem Laminatboden

Laminatböden sehen aus wie Hartholz, haben jedoch eine härtere Oberfläche und brauchen diese. Darunter befindet sich nichts als eine dünne Schicht Sperrholz oder Papier, die mit einem Holzmuster bedruckt ist. Wenn Sie das Finish beim Entfernen des Nagellacks weicher machen würden, würden Sie auch diese dünne Schicht beschädigen, und der Schaden wäre irreparabel. Das Lösungsmittel, das Sie zum Entfernen des Laminatfußbodenflecks verwenden, muss den Lack auflösen, um die Sicherheit für das Finish zu gewährleisten.

Kredit: Michelle Farbaniec / iStock / GettyImagesAlcohol entfernt sicher Politur von Ihrem Laminatboden.

Nagellack ist Lack

Nagellack ist praktisch dasselbe wie Möbellack, enthält jedoch Chemikalien, die die Haftung mit Ihren Nägeln verbessern und sie flexibel halten. Trotz dieser Zusätze verhält es sich jedoch wie Lack. Ein Überlauf härtet schnell aus, da das Lösungsmittel in der Politur verdunstet Aushärten ist nicht dauerhaft.

Die Politur erweicht und verflüssigt sich, sobald sie mit einem geeigneten Lösungsmittel in Kontakt kommt. Das Lösungsmittel im Nagellackentferner ist Aceton, aber diese Chemikalie ist stark genug, um die Oberfläche des Laminats zu beschädigen. Sie benötigen eine Alternative, um den Lack von Laminatböden zu entfernen. Wenn Sie mit einer sanfteren Option beginnen, können Sie den Laminatbodenfleck ohne Beschädigung entfernen.

Chip es aus

Bevor Sie Lösungsmittel verwenden, die Ihre Fußbodenoberfläche beschädigen könnten, sollten Sie versuchen, so viel wie möglich von der Politur auf mechanischem Wege zu entfernen. Wenn der Nagellack noch frisch ist, versuchen Sie, ihn mit Papiertüchern abzutupfen, um so viel wie möglich zu entfernen, oder lassen Sie den Lack vollständig aushärten, bevor Sie es versuchen Chip es aus. Es sollte nicht viel länger als eine Stunde dauern, bis man ganz hart ist.

Arbeite a Kunststoff-Spachtel zwischen der Basis des Überlaufs und dem Boden und klopfen Sie mit einem Hammer auf das Messer. Wenn es Ihr Glückstag ist, wird der polnische Klecks abfliegen und nichts zurücklassen, und Ihre Sorgen sind vorbei. Natürlich kann es nicht so einfach sein.

Mit Alkohol einreiben

Selbst wenn Sie in der Lage sind, einen hartnäckigen Nagellack vom Boden abzuplatzen, müssen Sie wahrscheinlich einige Rückstände entfernen. Das stärkste Lösungsmittel, das Sie verwenden können, ohne den Boden zu beschädigen, ist Isopropyl oder Reiben. Alkohol.

Befeuchten Sie einen Lappen mit diesem Lösungsmittel. Legen Sie den Lappen auf die Rückstände und lassen Sie ihn einige Minuten dort. Wischen Sie ihn dann ab. Es kann mehrere Wischtücher dauern, aber alle Verfärbungen von der Politur sollten auf Ihren Lappen übertragen werden.

Entfernen des Problems Laminatbodenfleck

Wenn Sie mit Alkohol keinen Nagellackfleck von Ihrem Laminatboden bekommen, haben Sie einige Möglichkeiten. Man soll einen Lappen mit einweichen Mineralgeister und den Fleck reiben. Testbenzin löst den Bodenbelag nicht auf, wird ihn aber wahrscheinlich trüben. Minimieren Sie den Mattierungseffekt, indem Sie den Bereich einschränken, den Sie mit den Mineralgeistern berühren. Sie können den Schaden mit Bodenwachs reparieren.

Verwenden Aceton oder Lackverdünner in Malerqualität anstelle von mineralischen Spirituosen. Beide Lösungsmittel entfernen garantiert den Fleck. Wenn Sie jedoch Lösungsmittel wie Aceton zum Reinigen von Laminatfußbodenflecken verwenden, beschädigen sie wahrscheinlich die Fußbodenoberfläche. Verwenden Sie sie daher so sparsam wie möglich. Tupfen Sie das Lösungsmittel mit einem Wattestäbchen auf und entfernen Sie den Lack mit einem Papiertuch. Wischen Sie die Stelle nicht ab, sondern tupfen Sie sie nur ab.

Wenn Sie fertig sind, gehen Sie mit einem feuchten Tuch über den Bereich zurück. Wischen Sie es ab, um Rückstände aus dem Lösungsmittel zu entfernen, um weitere Beschädigungen oder Flecken zu vermeiden.

Schau das Video: Laminatboden pflegen Pflegemittel selbst mischen (Februar 2020).