So stellen Sie eine Auffangwanne für den Grill her

Grillen ist eine gesunde Art, Lebensmittel zuzubereiten, da die Hitze vom Grill das Fett aus den Lebensmitteln zieht. Dieses Fett braucht jedoch einen Platz, an dem man hingehen kann. Der Boden des Grills verfügt über einen Ablaufbereich, um das Fett abzulassen. Andernfalls brennt das Fett weiter und verursacht Rauch, und das Feuer wird zu heiß. Wenn Sie die Grillpfanne, mit der Ihr Grill geliefert wurde, verloren oder abgenutzt haben, können Sie Ihre eigene Auffangschale herstellen. Verwenden Sie Ihre einfach herzustellende Auffangwanne mehrmals, bevor Sie sie entsorgen und schnell eine neue herstellen.

Stellen Sie die Auffangwanne unter den Grill, um das Fett aufzufangen.

Schritt 1

Rollen Sie ein Stück Aluminiumfolie von mindestens 30 cm Länge aus. Legen Sie das Holzbrett aus, damit es verwendet werden kann.

Schritt 2

Legen Sie den schweren Kartondeckel mit der Unterseite nach oben auf das Stück Folie. Verwenden Sie den Schuhkartondeckel eines Mannes, da die Schuhe des Mannes schwerer sind und in der Regel stärkere und größere Kartons haben.

Schritt 3

Decken Sie den Deckel vollständig mit der Folie ab, indem Sie die Folie zur Hälfte über den Deckel falten und die Folie in den Deckel schieben und um die Lippen des Deckels wickeln. Überlappen Sie die Folie, um eine stärkere Oberfläche für die erhitzten Tropfen zu erhalten.

Schritt 4

Drehen Sie den mit Aluminium überzogenen Gehäusedeckel um und geben Sie einen dicken Streifen Heißkleber in die Mitte des Deckels. Legen Sie den Deckel mit der Klebeseite nach unten auf das Holzbrett und drücken Sie ihn nach unten, um den Kleber zu sichern.

Schritt 5

Stellen Sie das Holzbrett unter die Grillstelle. Wenn es dicke Stangen gibt, die die Vorderbeine des Grills mit den Hinterbeinen des Grills verbinden, legen Sie das Holzbrett darüber. Stellen Sie sicher, dass das Holz flach und sicher sitzt.