Farbe abdunkeln

Individuell gemischte Farben aus Baumärkten können anders aussehen, wenn Sie sie nach Hause bringen. Gedruckte Farbfelder sehen unter Ladenbeleuchtung anders aus, und Techniker von Farbmischern können Fehler in den Farbformeln machen. Wenn Sie die Farbe nicht zurücknehmen können, können Sie den Farbton mit ein paar Tricks aus der Palette des Künstlers an Ihr Design anpassen.

Bildnachweis: Nastco / iStock / GettyImagesKönnen Sie Rollos malen?

Finden Sie die Grundfarbe

Was ist falsch an der Farbe? Ist es zu hell Zu rot Bestimmen Sie, was an der Farbe falsch ist, um Ihren Korrekturprozess zu steuern. Es könnte sein, dass die Grundfarbe im Wesentlichen richtig ist, aber nur ein oder zwei Schritte schattiert werden muss. Beispielsweise kann das Rot auf der Couch ein Weinrot sein, während der Lack in der Dose ein heißes Kirschrot ist. Schattiert man die Kirschfarbe mit Schwarz, kann man sie zu Wein abdunkeln. Oder die Grundfarbe der Farbe entspricht möglicherweise nicht derselben Farbfamilie. Die Farbe in Ihren Vorhängen kann beispielsweise ein grüner Türkis sein, während Ihre Farbe ein blauer Türkis ist. Sie können diese Farbe ändern, indem Sie der blauen Farbe Gelb hinzufügen. Wenn Sie die Farbe schattieren müssen, erwerben Sie ein halbes Liter schwarze Latexfarbe. Wenn Ihre Wandfarbe seidenmatt ist, versuchen Sie, die schwarze Farbe auf diese Oberfläche abzustimmen.

Testen Sie es aus

Spielen Sie mit den Farben, um die richtige Kombination zu erhalten. Mischen Sie 1 TL. der Wandfarbe mit 1/4 TL. von schwarzer Farbe. Tragen Sie diese Testfarbe auf eine grundierte Wandoberfläche auf und lassen Sie sie trocknen. Wenn die Farbe matt und grau geworden ist, müssen Sie sie möglicherweise zum Geschäft zurückbringen und den Techniker bitten, die Farbe mit einer professionellen schwarzen Grundfarbe zu schattieren, die reiner ist. Mischen Sie die ursprüngliche Farbe und die schwarze Farbe, bis die Farbe Ihren Wünschen entspricht.

Mischen Sie es

Hast du deinen perfekten Mix gefunden? Wenn Ihr Testfeld anzeigt, dass Sie mit akzeptablen Ergebnissen Schwarz mit Ihrer Wandfarbe mischen können, bereiten Sie vor, alle Ihre Wandfarben auf einmal zu schattieren. Lassen Sie die gesamte Farbe in den 1-Gallonen-Dosen in einen einzigen 5-Gallonen-Farbeimer ab. Versuchen Sie nicht, eine neue Farbe in jede einzelne Farbdose zu mischen. Jeder Fehler in der Formel führt zu einem oder mehreren geringfügig unterschiedlichen Farbtönen.

Rühre die Farbe gründlich in dem großen Eimer um. Geben Sie eine sehr kleine Menge des Schwarzen in diesen Mischeimer, vielleicht nur ¼ Tasse auf einmal. Sie können immer mehr Schwarz hinzufügen, aber Sie werden es nie wieder herausnehmen können, also fügen Sie Schwarz ganz allmählich hinzu. Rühren Sie die Charge einige Minuten lang und testen Sie dann die Farbe an der Wand und lassen Sie sie trocknen. Geben Sie weitere kleine Mengen Schwarz in den großen Farbeimer, bis Sie den gewünschten Farbton erhalten.

Schau das Video: Farben selektiv aufhellenabdunkeln (November 2019).