Selbst gemachtes Ast-Konservierungsmittel

Erhaltene Äste verleihen Ihrer Wohnung eine skulpturale Note. Sie eignen sich gleichermaßen für Blumenarrangements und für sich allein, egal ob in einem Container ausgestellt oder kunstvoll an einer Wand aufgehängt. Selbstgemachte Konservierungsmittel und Selbstkonservierungsverfahren verlängern die Lebensdauer Ihrer Gliedmaßen, indem sie das Holz und das Laub vor dem Verrotten schützen.

Erhaltene Weidenruten sind eine natürliche Wahl für Bio-Arrangements.

Glycerin

Die Abteilung für Gartenbau der Purdue University empfiehlt verdünntes Glycerin als beste Methode zur Konservierung von Zweigen mit Blättern. Die Glieder trinken das Glycerin und verteilen es in den inneren Strukturen der Zweige und Blätter. Die Universität empfiehlt die Verwendung von einem Teil Glycerin zu zwei Teilen Wasser. Obwohl das Glycerin einen bräunlichen Farbton hinzufügt, der das Laub abdunkelt, bewahrt es den größten Teil der Farbe und hilft den Gliedmaßen und dem Laub, ihre Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit beizubehalten. Kratzen Sie die Rinde von den unteren paar Zentimetern der Zweige ab und stellen Sie sie dann in einen Behälter, der mit einigen Zentimetern der Glycerinlösung gefüllt ist. Möglicherweise müssen Sie mehr Lösung hinzufügen, wenn diese in die Gliedmaßen eingezogen wird. Die Konservierung ist abgeschlossen, wenn die Gliedmaßen die Lösung nicht mehr aufnehmen.

Borax

Borax ist ein Trockenmittel, das die Feuchtigkeit aufnimmt, die es von Ihren Zweigen abgibt. Es kann jedoch Blätter und Blüten zerdrücken und bleichen. Verwenden Sie es daher bei bloßen Gliedmaßen ohne Laub. Gießen Sie ½ Zoll Borax in den Boden eines Behälters, der groß genug ist, um die Äste des Baumes ohne Überlappung zu halten. Legen Sie die Gliedmaßen in den Borax und fügen Sie dann zusätzlichen Borax hinzu, um ihn zu bedecken. Wenn Sie die Gliedmaßen nicht ohne Überlappung nebeneinander anordnen können, stapeln Sie sie zwischen Boraxschichten. Die Trocknungszeit hängt von der Größe der Gliedmaßen ab, kann jedoch mehrere Wochen betragen.

Borax-Kombinationen

Mischen Sie Borax mit anderen Trockenmitteln, um Konservierungsmittel zu erhalten, die blüten- und blütenschonender sind als normaler Borax, die die Gliedmaßen jedoch relativ schnell trocknen. Maismehl und feiner Sand lassen sich gut mit Borax in einem Verhältnis von 1: 3 bis 1: 1 mischen. Borax ist schwer. Verwenden Sie daher geringere Konzentrationen für empfindlichere Gliedmaßen und Gliedmaßen mit zerbrechlichem Laub oder mischen Sie den Borax eher mit Maismehl als mit Sand. Das Hinzufügen von bis zu 3 Esslöffeln Salz pro Liter Boraxmischung beschleunigt den Trocknungsprozess

Alternativen zu Borax

Sand oder Maismehl können alleine zum langsamen Trocknen verwendet werden. Die University of Florida Cooperative Extension stellt fest, dass Katzenstreu, Maisstärke, Waschmittelpulver und trockenes Sägemehl ebenfalls funktionieren. Das Department of Agriculture der Purdue University hält diese Materialien jedoch für weniger zuverlässig.

Luft trocknen

Robuste Gliedmaßen ohne Laub können durch Lufttrocknung konserviert werden. Bündeln Sie sie einfach lose mit einer Schnur und hängen Sie sie mehrere Wochen kopfüber an einen kühlen, trockenen Ort. Sie brauchen viel Luftzirkulation, um richtig zu trocknen. Die Sicherheit schreibt vor, dass sie auf natürliche Weise vor direkter Hitze geschützt trocknen dürfen.

Schau das Video: Käse schnell und einfach selber machen - mit nur 2 Zutaten Thomas kocht (November 2019).