Wie man Sonnenblumen in Colorado züchtet

Sonnenblumen (Helianthus annuus) sind einjährige Pflanzen aus Nordamerika, die in Colorado außerordentlich gut wachsen. Diese Pflanze hält leichten Frösten stand und ist daher eine ausgezeichnete Wahl für das frühe Pflanzen, wenn Sie es kaum erwarten können, mit Ihrem Garten zu beginnen. Sonnenblumen verfolgen die Sonne während ihres Knospenstadiums durch ein natürliches Phänomen namens "Heliotropismus", bei dem Motorzellen im Stängel direkt unter der Knospe bewirken, dass der Kopf der Sonne folgt, wenn er sich von Ost nach West bewegt. Nachts kehrt es in die östliche Richtung zurück. In späteren Phasen des Blumenlebens verdickt sich der Stängel, und die Sonnenblume hört auf, sich zu bewegen, und zeigt nur nach Osten. Eine bis zahlreiche Blüten (je nachdem, welche der 60 Arten Sie pflanzen) platzen im Hochsommer bis zum Spätsommer und halten bis zum Herbst an. Die gelben, orangen oder bronzenen Köpfe bestehen aus hunderten winzigen Blüten, den Blütchen. Hier sind einige Tipps zum Pflanzen von Sonnenblumen, wenn Sie in Colorado leben.

Schritt 1

Wählen Sie dürreresistente Blumen, um gesunde Pflanzen zu erhalten, wenn Sie auf Colorados Front Range oder in einem der anderen trockeneren Gebiete (dem größten Teil des Staates) leben. Sonnenblumen sind in Hochebenen beheimatet und sind eine Trockenpflanze mit Wurzeln, die sich bis zu 6 Fuß in den Boden hinein erstrecken (siehe Ressourcen unten).

Schritt 2

Säe die Samen 1½ Zoll tief und 6 bis 12 Zoll auseinander in voller Sonne und Erde, die gut durchlässig und mager ist (wie Lehm). Stellen Sie sie neben Einjährige, Stauden oder Kräuter.

Schritt 3

Dünnen Sie die Pflanzen aus, wenn sie aus dem Boden herausspringen, indem Sie sie an der Basis abschneiden. Ziehen Sie sie nicht aus dem Boden, sonst können Sie benachbarte Pflanzen entwurzeln.

Schritt 4

Pflanzen giessen. Sonnenblumen wachsen fast überall mit minimaler Bewässerung, aber sie sollten gelegentlich tief gewässert werden.

Schritt 5

Schützen Sie die Pflanzen. Sonnenblumen haben nur wenige Feinde, und Krankheiten wie Rost können vermieden werden, wenn Sie einen rostfreien Samen wählen und die Pflanzen drehen, damit sich die Krankheit nicht im Boden festsetzt.