Was sind französische Landfarben?

Das Dekorieren im französischen Landhausstil kombiniert rustikale, primitive Elemente mit schickem, elegantem Stil. Die Innenräume bieten eine vielseitige Mischung aus Holzarbeiten in Used-Optik, geretteten Gegenständen, Antiquitäten und modernen Möbeln. Die Farben der French Country-Farben werden von den unterschiedlichen Landschaften und Klimazonen Frankreichs, zeitlosen neutralen Farben, gealterten Patinas, Vergoldungen und den Farben der klassischen French Country-Stoffe beeinflusst.

Bildnachweis: Gordon Swanson / iStock / Getty ImagesEine erdige französische Landhausküche.

Französische Landküchen

Französische Landküchen sind warm und ungezwungen, ein Ort, an dem Familie und Freunde zusammenkommen, um bei hausgemachtem Essen und lebhaften Gesprächen zu verweilen. Erwägen sonnige Gelbtöne Für Küchenwände in den Farben Butter, Stroh, Sonnenblume oder Hellgelb. Natürliches Grün in Tannen-, Oliven- oder Zitronenlimette verleiht offenen Schränken und Schränken Charakter, während erdiges Braun auf Terrakottafliesen oder Hartholzböden und rustikalen Holzbalkendecken erscheint.

Andere Farben in französischen Landhausküchen sind cremige Weißtöne, die sowohl an Wänden als auch an Schränken verwendet werden gedämpfter Blues oder Grau, auf Inseln oder Schränken.

Coole französische Paletten

Beeinflusst durch das helle Licht und den grauen Himmel Nordfrankreichs besteht eine kühle französische Country-Farbpalette aus weichen Farbtönen von graues, milchiges Weiß und blasses oder gedämpftes Blau und Grün. Fügen Sie für einen Hauch von ergänzender Wärme gelblich-orangefarbene Holztöne als Kontrast zu den kühlen Blau- und Grüntönen hinzu, oder malen Sie Holzarbeiten in antikem Elfenbein oder in weicher, gelblicher Creme.

Coole französische Landpaletten in Kombination mit bezogenen Möbeln und Betten mit weißer und cremefarbener Bettwäsche, Rüschen und Spitze verleihen eine zarte, ruhige und ruhige Atmosphäre.

Warme mediterrane Farben

Die sonnenverwöhnte mediterrane Landschaft Südfrankreichs inspiriert eine Palette von Dunkler Lavendel, Sonnenblumengelb, Ocker, erdiges Terrakotta und Ziegelrot. Akzente in Aqua oder Hellblau erinnern an das Mittelmeer und den Himmel. Lebendige Rot- und Gelbtöne erscheinen in französischen Landgeweben mit Motiven von Hähnen oder Blumendrucken.

Kombinieren Sie warme Wandfarben mit dunklem, rustikalem Holz und schmiedeeiserner Beleuchtung, eisernen Bettgestellen, Eisenbeschlägen und Akzenten wie eisernen Kandelabern für ein altertümliches europäisches Flair.

Neutrale französische Paletten

Neutrale Farben sorgen für einen weichen, romantischen French Country-Look. Hellgrau gestrichene Wände - eine Mischung aus Beige und Grau - ergänzen cremige Weißtöne und Akzente in Hellrosa, Gelb, Grün oder Blau.

Warme Grautöne auf bemalten Möbeln mischen sich mit Creme, hellem Buttergelb oder erdigem Ocker oder Senfgelb. Zimmer geschichtet neutrale Farben wie Weiß, Elfenbein, Creme, Ecru, Haferflocken, Beige, Braun und Grau sich wohl fühlen und doch elegant. Neutrale Paletten können auch mit verschiedenen Schattierungen von Grün, Blau, Beerenrosa, Rot oder Gelb akzentuiert werden. Toile-Muster auf Stoffen, Tapeten oder Porzellan sorgen für einen typisch französischen Country-Look und setzen Akzente in den Farben Rot, Blau oder Grün. Mischen Sie Streifen-, Karo- oder Karomuster in der gleichen Farbe ein. Fügen Sie strukturelles Interesse mit Akzentkissen oder Stuhlsitzen hinzu, die mit Sackleinen und Getreidesackstoff bedeckt sind.

Ein Hauch von Gold

Die Goldvergoldung ist ein charakteristisches Element des französischen Interieurs und Dekors. Verleihen Sie Spiegeln oder Bilderrahmen mit goldmetallischer Farbe einen Hauch von Glamour. Entwerfen Sie ein Kopfteil oder eine Kommode in Weiß mit Goldvergoldung oder versuchen Sie es mit einem einfachen Schablonendesign an einer Wand oder Decke. Fügen Sie einen dünnen Goldstreifen in Stuhlschienenhöhe an den Wänden des Schlafzimmers oder eine goldene Linie um eine Tür oder ein Fenster hinzu.

Abgenutzte Oberflächen

Imitieren Sie das Aussehen von Kalk oder Kreide-Tünche in ländlichen französischen Häusern, indem Sie a auftragen weiße oder graue halbtransparente Beize auf unbehandelter Holzverkleidung. Verwenden Sie einen undurchsichtigen Fleck auf zuvor behandeltem Holz. Kreidefarbe in antikweiß, blau oder grau Verleiht bemalten Möbeln einen zeitgemäßen Charakter und wird für unreine Oberflächen verwendet.

Whitewash kann auf Ziegel mit einem Verhältnis von weißer Latexfarbe zu Wasser von 1 zu 1 angewendet werden. Tragen Sie die Tünche mit einem Pinsel auf und lassen Sie einen Partner hinter sich kommen und wischen Sie ihn mit einem Lappen ab. Üben Sie vor dem Auftragen auf Möbeln, Verkleidungen und Mauerwerk das Beunruhigen und Reinigen von Holz- oder Ziegelresten.