So verstecken Sie eine Steckdose

Kein Haus ist komplett ohne Steckdosen, aber sie tragen nicht gerade zum Dekor bei. Im Gegenteil, die unauffällige weiße oder mandelfarbene Oberfläche einer Standard-Steckdosenabdeckung verleiht jeder Wand, jedem Tresen oder Schrank, an der Sie sie finden, ein identisches Aussehen und wirkt sich auf jeden Fall negativ aus. Anstatt dies zuzulassen, können Sie kreativ werden und ausgeklügelte Möglichkeiten finden, um die Steckdosen zu verstecken oder, noch einfacher, sie in der Öffentlichkeit zu tarnen.

credit: IcemanJ / iStock / GettyImagesSo verstecken Sie ein Outlet

Kreative Abdeckplatten

Sie müssen keine Standard-Auslassabdeckplatte verwenden. Sie können Ihre eigenen herstellen, und es muss nicht einmal die gleiche Größe oder Form wie bei einem Standard haben, solange das Schraubenloch und die Öffnungen für die Auslässe die gleichen Größen, Formen und die richtigen Stellen haben. Beginnen Sie mit einem Stück Sperrholz, verwenden Sie eine Standard-Steckdose als Schablone für die Löcher und Öffnungen, schneiden Sie sie mit einem Bohrer und einer Stichsäge ab und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Machen Sie einen Bären, einen Stern oder eine skurrile Art-Deco-Form, die zu Ihrem Dekor passt.

Tapete und Farbe

Eine Steckdose verschwindet so gut wie, wenn die Abdeckung genau die gleiche Farbe und das gleiche Muster wie die Wand hat. Eine einfache Tarnmethode besteht darin, den Behälter und die Abdeckung einfach zu installieren, bevor Sie malen oder tapezieren, und einfach fortzufahren und zu malen oder zu tapezieren, als ob es nicht da wäre. Vergewissern Sie sich aus Sicherheitsgründen, dass das Gerät ausgeschaltet ist, bis der Lack oder die Tapete trocken ist, und stecken Sie dann ein Testgerät ein und aus, bevor Sie es wieder einschalten. Wenn Sie die Steckdose tapeziert haben, wird das Papier durch den Stecker zerbrochen. Reinigen Sie das zerbrochene Papier an den Löchern, während das Gerät ausgeschaltet ist.

Installationsoptionen

Sie haben mehr Möglichkeiten, eine Steckdose auszublenden, wenn Sie sie noch nicht installiert haben. Um es bei einem Backsplash der Theke weniger aufdringlich zu machen, können Sie es horizontal statt vertikal ausrichten oder nahe an der Unterseite überhängender Schränke platzieren. In einigen Küchen kann es eine effektive Lösung sein, Steckdosenleisten an der Unterseite der Schränke anzubringen. In Wänden sind Steckdosen in der Nähe von Innenecken oder in Bodennähe weniger sichtbar. Wenn der Raum über Funktionen wie Pfosten verfügt, können Sie diese verwenden, um die Steckdosen auszublenden. Minimieren Sie die Anzahl der benötigten Steckdosen, indem Sie sie in doppelten Gruppen zusammenfassen oder Steckdosenleisten verwenden. Überprüfen Sie die örtlichen elektrischen Vorschriften, bevor Sie Steckdosen installieren, um die Konformität sicherzustellen.

Geheime Outlets

Niemand kann eine Steckdose sehen, wenn sie hinter einer Tür versteckt ist, und das können Sie in einen Schrank einplanen. Die Steckdose kann sich in einer kleinen Nische direkt unter der Theke befinden oder seitlich eingebaut sein - sofern dies den örtlichen Bauvorschriften entspricht - und die Türverkleidung kann eine Kerbe für ein Netzkabel aufweisen, sodass die Tür auch dann geschlossen bleibt, wenn sich etwas in der Nähe befindet angeschlossen. Sie können Steckdosen auf ähnliche Weise ausblenden. Bauen Sie einen Holzrahmen um jeden, den Sie verstecken möchten, und installieren Sie eine Abdeckung, die oben schwenkt, damit die Steckdose bei Verwendung verborgen bleibt.

Schau das Video: Geldversteck!!! Steckdosen SafeTresor .So sichern sie ihre Wertgegenstände vor Dieben. (Februar 2020).