Wie man einen männlichen und einen weiblichen Robin unterscheidet

Das Rotkehlchen (Turdus migratorius) kommt in vielen Gebieten Nordamerikas vor. Diese Vögel brüten normalerweise in Kanada und im Norden der USA und verbringen kalte Wintermonate in wärmeren Gegenden der USA und bis nach Mexiko. Die Rotkehlchen passen in verschiedene Umgebungen, von dicht besiedelten städtischen Gebieten bis zu kargen Wäldern. Das Geschlecht eines Rotkehlchens zu bestimmen, ist eine leichte Aufgabe, da es einige unterschiedliche Markierungen gibt, die ein Männchen von einem Weibchen unterscheiden.

Bildnachweis: Jupiterimages / Photos.com / Getty ImagesDas amerikanische Rotkehlchen

Schritt 1

Untersuche die Farbe des Vogelkopfes. Ein dunklerer Kopf zeigt ein männliches Rotkehlchen an, während ein blasser bräunlich-grauer Kopf bedeutet, dass der Vogel weiblich ist.

Schritt 2

Untersuche den Bauch des Rotkehlchens. Ein männliches Rotkehlchen hat einen leuchtend rot-orangefarbenen Bauch, während ein weibliches ein mattes Orange hat.

Schritt 3

Schauen Sie sich die Farbe des Rotkehlchens an. Ein männliches Rotkehlchen hat eine weiße Kehle mit einem schwarzen Streifen in der Mitte. Ein weibliches Rotkehlchen hat einen rein weißen Hals.

Schritt 4

Schauen Sie sich die Unterseite des Rotkehlchenschwanzes an. Das männliche Rotkehlchen hat hier weiße Federn, während die Federn eines Weibchens blassgrau sind.