Kupferdraht löten

Es gibt viele Elektronikprojekte, die Lötfähigkeiten erfordern. Das Löten kann auch zur Herstellung von Metallgegenständen oder Kunstgegenständen verwendet werden. Möglicherweise haben Sie ein kleines elektronisches Gerät, z. B. ein Spielzeug, mit einem Kabelbruch. Sie können es mit einem Lötkolben reparieren, solange Sie die Grundregeln für das Löten von Kupferdrähten befolgen und darauf achten, dass Sie während des Vorgangs vorsichtig und aufmerksam sind.

credit: jfmdesign / E + / GettyImagesHow to Solder Copper Wire

Erste Schritte mit dem Löten

Ob Sie Kupferschmuck oder Leiterplatten löten, die Grundlagen des Lötens sind dieselben. Legen Sie alle Ihre Teile zum Löten aus, bevor Sie etwas anderes tun. Da der Lötkolben sehr heiß ist, nicht Legen Sie es hin, während Sie nach dem nächsten zu lötenden Teil suchen. Sie können ein Lötset kaufen, das eine Lötpistole und einen Lötfuß, einen Schwamm und ein Lötmittel enthält, die in der Regel aus Zinn oder Silber bestehen und mit Kupfer gut funktionieren. Oder Sie haben bereits einige Komponenten wie den Lötkolben. Ziehen Sie alle notwendigen Schutzausrüstungen an und achten Sie darauf, Ihre Augen zu schützen. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie den Lötkolben an und setzen Sie den Lötkolben in den Ständer. Das Bügeleisen benötigt einige Minuten zum Aufheizen, heizen Sie es jedoch erst auf, wenn Sie bereit sind, mit dem Aufheizen zu beginnen. Dies verhindert versehentliche Verbrennungen oder Brände. Machen Sie Ihren Schwamm nass und wringen Sie das Wasser aus. Die Idee ist, einen feuchten Schwamm zu haben, nicht einen, der in Wasser einweicht. Wenn Sie mit Elektronik arbeiten, überprüfen Sie die Herstelleranweisungen auf die entsprechende Leistung für Ihr spezifisches Elektronikprojekt. Elektronische Bauteile benötigen eine gewisse Wärmemenge. Zu viel Wärme kann das zu lötende Teil zum Schmelzen bringen. Lötkolben sind in verschiedenen Wattleistungen erhältlich. Überprüfen Sie daher die richtige Wattleistung.

Löten mit Kupferdraht

Tragen Sie die Spitze des Lötkolbens auf den feuchten Schwamm auf, um die Spitze sauber zu machen. Sauberkeit ist ein Muss für gute Lötstellen. Bei der Arbeit mit großen Mengen Kupferdraht außerhalb der Elektronik kann es vorteilhaft sein, vor dem Fortfahren Lötflussmittel aufzutragen, das entweder gekauft oder zu Hause aus Kolophonium und Alkohol hergestellt wurde. Wenn Sie fertig sind, halten Sie den Lötkolben an das zu lötende Teil. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit der Spitze oder dem Hitzeschild. beide können eine Temperatur von 400 Grad erreichen. Halten Sie das Lot an die Lötstelle, die Sie löten möchten. Platzieren Sie die Lötspitze an der Stelle, an der die Lötspitze und das zu lötende Teil aufeinander treffen. Halten Sie das Lot einige Sekunden lang an Ort und Stelle, bis das Lot zu fließen beginnt. Denken Sie daran, einen Stift oder Bleistift zu halten und den Lötkolben schräg zu halten, damit die Hitze ihn in einem gleichmäßigen Strom fließen lässt. Entfernen Sie den Lötkolben, bevor Sie zu viel Wärme anwenden. Überprüfen Sie Ihre Verbindung. Die Fuge sollte wie eine Kuppel aussehen und glänzend sein. Es nicht, dann etwas mehr Lötzinn auftragen, um die Verbindung aufzubauen. Vergessen Sie nicht, Ihren Lötkolben häufig auf dem feuchten Schwamm zu reinigen.