Wie man Holzbögen baut

Eines der schönsten Dinge, die man in einem Haus sehen kann, sind Holzbögen. Viele Hausbesitzer hätten gerne welche in ihren Häusern, wenn nicht die Kosten für die Einstellung eines Handwerkers dafür bestanden hätten. Mit den richtigen Werkzeugen und der richtigen Zähigkeit kann die Schönheit von Holzbögen jedoch ein Teil jedes Hauses sein. Hier möchten wir einen gewölbten Pfosten schaffen, der auf eine gewölbte Öffnung in einem Raum passt.

Gewölbte Pfosten

Schritt 1

Messen Sie die Breite des Bogens und notieren Sie die Zahl. Messen Sie als nächstes die Höhe des Bogens vom Mittelpunkt der Öffnung und notieren Sie die Zahl.

Schritt 2

Zeichnen Sie den Bogen auf einem Tisch, indem Sie eine horizontale Linie entlang der Breite des Bogens zeichnen. Achten Sie darauf, den Mittelpunkt zu markieren. Zeichnen Sie als nächstes die Höhe des Bogens auf den 1-Zoll-Streifen Holz. Bohren Sie an einer der Markierungen ein Loch und befestigen Sie die andere am auf dem Tisch markierten Mittelpunkt. Auf diese Weise können Sie den Bogen zeichnen.

Schritt 3

Messen Sie und markieren Sie eine Linie 7/8 Zoll auf der Innenseite der Bogenlinie, die auf Tabelle gezeichnet wird. Dies ermöglicht das Einrichten des "T" und des 1/8 Zoll Masonite-Streifens.

Schritt 4

Markieren Sie die "T" 1/8 Zoll von der Innenseite der vertikalen Form. Befestigen Sie die “T” mit zwei 2 ¼ Zoll Schrauben an dieser Markierung.

Schritt 5

Befestigen Sie den 1/8 Zoll Masonite-Streifen an der Vorderseite der vertikalen Form des "T". Sichern Sie diesen Streifen mit einem pneumatischen Hefter. Legen Sie einen Streifen Klebeband auf die Vorderseite des "T" -Formulars, um die vertikalen und horizontalen Bereiche des "T" abzudecken.

Schritt 6

Geben Sie eine großzügige Menge Klebstoff auf eine Seite von fünf der sechs 1/8-Zoll-Holzstreifen. Drehen Sie die geklebte Seite zur ungeklebten Seite des nächsten Stücks, bis alle sechs Teile zusammen sind.

Schritt 7

Legen Sie die Mitte des geklebten Materials gegen das 4-Zoll-Masonite und befestigen Sie es mit Schraubzwingen an der T-Form.

Schritt 8

Setzen Sie die restlichen Schraubzwingen auf die T-Formen, bis das Holz gegen alle T-Formen gesichert ist.

Schritt 9

Entfernen Sie nach dem Aushärten des Klebers, normalerweise über Nacht, die Klemmen und die gewölbte Verkleidung von den T-Formen.

Schritt 10

Füge eine Kante zusammen, bis sie glatt ist. Als nächstes reißen Sie vorsichtig die Breite des Teils auf einer Tischkreissäge.