So ändern Sie die Farbe von Messing

Neues Messing ist ein sehr glänzendes Metall, das zur Innenausstattung eines Hauses passen kann oder auch nicht. Sie können die Farbe von Messing jedoch ändern, indem Sie es altern lassen. Es gibt verschiedene Methoden zum Altern von Messing, mit denen Sie je nach Ihren kreativen Vorlieben das gewünschte Aussehen und die gewünschte Farbe erzielen können.

Ändern Sie die Farbe von Messing

Schritt 1

Lack entfernen. Lack kann entflammbar sein und auch reaktiv, was das Aussehen Ihres Messings insgesamt beeinträchtigen könnte. Wischen Sie den Gegenstand mit Aceton ab, bevor Sie etwas anderes tun. Wählen Sie je nach gewünschtem Effekt einen der folgenden Schritte aus, um das Projekt abzuschließen.

Schritt 2

Malen Sie Essig mit einem Pinsel auf das Messing und lassen Sie es 10 Minuten ruhen, bevor Sie es abwaschen. Essig führt zu einer Oxidation, die im Laufe der Zeit natürlich vorgekommen wäre. Spülen Sie den Essig ab und wiederholen Sie den Vorgang, falls erforderlich, um einen getrübten Goldlook zu erhalten.

Schritt 3

2 TL auftragen. Salz zu einem Liter warmem Wasser und gut mischen. Malen Sie das Wasser auf das Objekt und lassen Sie es an der Luft trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das gewünschte Aussehen erreicht ist. Salzwasser dauert länger als Essig, sieht aber im Alter gesprenkelt aus, fast wie angelaufenes Gold.

Schritt 4

Schrubben Sie das Messing mit einer weichen Bürste unter warmem Wasser mit ein paar Tropfen Spülmittel. Gut ausspülen. Legen Sie das Stück in eine Schüssel mit 1 TL. Salz und 1 Tasse Essig für eine Stunde, bevor Sie gut mit warmem Wasser abspülen und vollständig trocknen. Die Salz- und Essigmengen können in diesen Schritten für größere Messingstücke erhöht werden. Dies verleiht dem Messing eine warme Honigfarbe.

Schritt 5

Halten Sie den Messinggegenstand einige Sekunden lang mit einer Zange über eine offene Flamme und tauchen Sie ihn sofort in kaltes Wasser. Der Brenner eines Gasherdes funktioniert dafür gut. Das Messing nimmt eine Lebkuchenfarbe an.

Schritt 6

Legen Sie den Messinggegenstand mit einem alten, in Ammoniak getränkten Tuch in eine luftdichte Plastiktüte. Lassen Sie dies, bis die gewünschte Farbe erreicht ist und nehmen Sie es heraus und spülen Sie es gut mit warmem Wasser. Ammoniakdämpfe verleihen Messing eine grünlich-braune Farbe, aber Ammoniak darf das Messing nicht berühren, da dies zu Fleckenbildung führt.