Welches Rasengras eignet sich am besten für Sacramento und Nordkalifornien?

Sacramento hat heiße Sommertemperaturen und gemäßigte Wintertemperaturen, während der größte Teil Nordkaliforniens gemäßigtes Wetter hat. Gärtner sollten die Rasensorte wählen, die im lokalen Klima am besten wächst.

Bedeutung

Die richtige Grasart, gepflanzt unter den richtigen Bedingungen, hilft Gärtnern laut National Gardening Association, einen gesunden Rasen zu kultivieren. Verschiedene Arten von Gräsern erfordern nach Angaben der University of California Agriculture and Natural Resources unterschiedliche Temperaturen, Sonneneinstrahlung und Niederschlagsmengen.

Typen für Sacramento

Sacramento hat heiße Sommer und gemäßigt kühle Winter. Zu den Rasensorten, die in Sacramento heißen Sommern standhalten können, zählen Bermudagrass, Büffelgras, Zoysiagrass, St. Augustine-Gras und Großschwingel, so die University of California.

Typen für Nordkalifornien

Laut dem Western Regional Climate Center hat die nordkalifornische Küste insgesamt kühle Temperaturen. Inländische Gebiete haben warme oder heiße Sommer und kalte Winter. Kentucky Bluegrass, feine Schwingel und mehrjähriges Weidelgras halten kühleren Küsten- und Gebirgswintertemperaturen stand, so die National Gardening Association.

Andere Überlegungen

Bermudagrass und Zoysiagrass halten Dürren und hohem Verkehr stand, so die University of California. Feine Schwingel halten Schatten und heißen Sommern besser stand als Kentucky-Bluegrass, daher vertragen sie heiße Sommer im Landesinneren besser.