Pflege von Dracaena Massangeana Pflanzen

Dracaena fragrans "Massangeana", auch Maispflanze genannt, ist eine tropische Pflanze, deren Blätter Maisstängelblättern ähneln. Es ist ein langsam wachsender Strauch, der nur in den Zonen 10 und 11 im Freien wächst, wo die Temperaturen nie unter 30 Grad Fahrenheit fallen. In den Vereinigten Staaten wird es daher am häufigsten als Zimmerpflanze angebaut. Die Pflege einer Dracaena "Massangeana" ist nicht schwierig, da es sich um eine wartungsarme Pflanze handelt, die aber trotzdem Pflege braucht, um gedeihen zu können. Wenn Sie wissen, wie Sie die richtige Umgebung für die Pflanze schaffen, bleibt diese gesund und wächst kräftig.

Stellen Sie die Dracaena "Massangeana" an einen hellen Ort, aber nicht dort, wo die Sonne direkt auf die Pflanze scheint. Direkte Sonne brennt die Blätter. Wenn Sie diese Pflanze in Innenräumen pflegen, ist ein nach Norden ausgerichtetes Fenster am besten.

Bewässern Sie die Maispflanze wöchentlich mit gefiltertem Wasser oder Wasser, das seit mindestens drei Tagen im Freien in einem Eimer steht. Die Pflanze mag das Fluorid in Leitungswasser nicht und diese Methoden entfernen das Fluorid. Übergießen Sie die Pflanze nicht und lassen Sie sie nicht im Wasser liegen, sonst beginnt Ihre Pflanze zu leiden.

Während der Frühlings- und Sommersaison ein- bis zweimal im Monat düngen, während das Wachstum mit einem Allzweckdünger stark ist. Stoppen Sie die Düngung im Herbst und Winter.

Schau das Video: Drachenbaum Dracaena pflegen Standort Gießen Düngen vermehren Tipps (Januar 2020).