Wie man eine Cinder Block Wand dekoriert

Wenn Sie eine Wand aus unbeschichtetem Schlackenstein dekorieren, können Sie Ihre Kreativität zum Ausdruck bringen. Ein leichtes Unterfangen für Künstler, die eine Blockwand dekorieren, schafft entweder ein künstlerisches Wohnumfeld in Innenräumen oder einen attraktiven Gartenbereich im Freien. Verwenden Sie Ihre Fantasie, um Ihre Wand aus Aschenblöcken mit einer Vielzahl von Materialien und Ihrer persönlichen Vision zu individualisieren und eine eintönige Wand in ein lebendiges Dekorschema zu integrieren.

Eine Mauer aus Schlackenblöcken sieht bedrückend aus, wenn sie nicht verziert ist.

Drinnen

Schritt 1

Messen Sie die Breite der Wand oben mit dem Maßband.

Schritt 2

Bohren Sie ein 1/2-Zoll-Loch an der oberen Ecke jeder Seite der Aschenblockwand. Verwenden Sie eine Handbohrmaschine mit einem dicken Stück, das fest genug für den Block ist.

Schritt 3

In jedes Loch einen selbstschneidenden Wandhaken einschrauben. Durch Eindrehen werden sie fest im Schlackenblockmaterial verankert.

Schritt 4

Messen und schneiden Sie ein Stück Seidenstoff, das doppelt so breit ist wie die Mauer des Aschenblocks. Wiederholen Sie diesen Schritt mit der Rolle Stoff. Wählen Sie Stofffarben, die entweder Akzente setzen oder sich von Ihrem aktuellen Innendekorschema abheben.

Schritt 5

Ziehen Sie beide Stoffbahnen über die Wand, indem Sie die Enden der Stoffstücke in die Haken einbinden. Ziehen Sie an den Enden an beiden Seiten, um den Drapierungseffekt anzupassen, den der Stoff an der Wand erzeugt. Passen Sie den Stoff so an, dass die Seide durch das transparente Material scheint. Ansonsten vereinbaren Sie es aber attraktiver für Sie.

Schritt 6

Hängen Sie ein Gemälde in der Mitte der Wand auf, eingerahmt von dem drapierten Stoff.

Draußen

Schritt 1

Messen Sie die Breite der Außenblockwand unten. Legen Sie ein Blatt Gartengitterbrett, das diesem Maß entspricht, an die Wand.

Schritt 2

Wählen Sie eine gewünschte Anzahl von Pflanztöpfen im Trog-Stil, um den Boden der Wand auszufüllen. Wenn die Breite der Mauer des Ascheblocks 1,80 m beträgt, benötigen Sie 1,80 m lange Pflanztröge. Richten Sie sie unten an der Wand aus.

Schritt 3

Füllen Sie jeden Blumenkasten mit Blumenerde, basierend auf der Tiefe jedes Blumenkastens. Standard-Trog-Pflanzgefäße sind etwa einen Fuß tief, also 5 lbs. Boden pro Pflanzgefäß ist in diesem Fall ausreichend.

Schritt 4

Stellen Sie in jeden Muldenpflanzer etablierte Kletterpflanzen. Sie können Kletterrosen und englischen Efeu für ihre Kletterfähigkeit auswählen. Die Pflanzen wachsen weiter, während sie gepflegt werden, und wickeln sich um das Gitter gegen die Ascheblockwand.

Schritt 5

Fädeln Sie die Gitterplatte, die die Wand flankiert, mit LED-Außenleuchten ein. Kaufen Sie diese Lampen, wie den Rest des Materials, das Sie für dieses Unterfangen benötigen, in Geschäften für Gartenbedarf oder online. Diese Lichter sorgen nachts für angenehme Effekte in Ihrer Außenumgebung.

Schau das Video: Sitzecke bauen - Tutorial - How to build a Seating Area (Januar 2020).